Wahrscheinlichkeit - Binomialverteilung

Stochastik-Grundlagen auffrischen - Klausur

Blick ins Material

Wahrscheinlichkeit - Binomialverteilung

Stochastik-Grundlagen auffrischen - Klausur

Typ:
Klausur
Umfang:
25 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

In der Unterrichtseinheit finden Sie zahlreiche Aufgaben, die Sie im Unterricht zum Thema Binomialverteilung verwenden können.

Beginnend bei absoluten und relativen Häufigkeiten und über Wahrscheinlichkeiten führen die Aufgaben langsam an das Thema Verteilung heran. Ihre Schülerinnen und Schüler lernen sicher mit der Binomialverteilung und ihren Kennzahlen wie dem Erwartungswert, Varianz und der Standardabweichung umzugehen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Aufbau und Unterrichtsplanung, Einleitung
  • Häufigkeit – Wahrscheinlichkeit – Verteilung
  • Binomialverteilung – Grundlegendes
  • Binomialverteilung in Anwendungsaufgaben
  • Erwartungswert – Varianz – s-Umgebung
  • Lösungen

Die Schüler lernen:

zunächst mit den Begriffen „relative Häufigkeit“, „Histogramm“ sowie „Verteilung“ und „Wahrscheinlichkeit“ umzugehen, ohne sich dabei auf eine bestimmte Verteilung festzulegen. Anschließend lenken sie ihren Blick auf die Binomialverteilung. Um diese anwenden zu können, üben die Lernenden zuerst die Rechenregeln ein. Sie ermitteln die Wahrscheinlichkeitswerte mithilfe der Stochastik-Tabellen sowie mit dem Taschenrechner. Die Jugendlichen lernen anschließend den Unterschied zwischen den Formulierungen wie „höchstens“, „mindestens“, „mehr als“, „weniger als“ kennen. Schließlich wenden sie die Binomialverteilung in Textaufgaben an, was eine weitere Herausforderung darstellt, da sie zusätzlich noch die Angaben des Textes in eine mathematische Form bringen müssen. Zum Schluss erarbeiten sich die Lernenden noch die zentralen Begriffe „Erwartungswert“, „Varianz“ und „Standardabweichung“ sowie die s-Umgebung.

In den Warenkorb

€ 7,65
Material-Nr.: 76077

Empfehlungen zu "Wahrscheinlichkeit - Binomialverteilung"