Der Wert des menschlichen Lebens

Eine Diskussion zwischen Wirtschaft und Ethik

Blick ins Material

Der Wert des menschlichen Lebens

Eine Diskussion zwischen Wirtschaft und Ethik

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Sowi/Politik, Ethik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Thema bietet viel Raum für kritische Fragen, sodass die Lernenden viele verschiedene Möglichkeiten zu Diskussionen bekommen: ein Experiment, ein Schreibgespräch, eine Stellungnahme und Rollenspiele. Hierbei haben die Lernenden auch die Möglichkeit, sich zunächst eigene Gedanken zu machen, bevor im Plenum diskutiert wird. Vor allem das Schreibgespräch bietet auch zurückhaltenderen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich einzubringen.

Abwechslungsreich und motivierend gestaltet sich die Unterrichtseinheit durch den Einsatz verschiedener Medien: Die Lernenden analysieren arbeitsteilig ein Radiointerview mit Jörn Klare, in dem viele Themen der Einheit angesprochen werden. Anhand eines Liedtextes von „Unheilig“ diskutieren sie über die Bedeutung eines wertvollen Lebens.

Zudem werden Möglichkeiten der Differenzierung angeboten: So sind zum Beispiel in M 9 Fragen für ein Rollenspiel für lernschwächere Schülerinnen und Schüler vorgegeben. Leistungsstärkeren Lernenden steht zusätzlich ein Material zum Utilitarismus zur Verfügung.

Wieviel Geld sollen Angehörige erhalten, wenn ein Familienmitglied Opfer eines Anschlags wird? Was ist ein Mensch eigentlich ökonomisch betrachtet wert? Mit diesen und weiteren Fragen setzen sich die Lernenden in dieser Unterrichtseinheit auseinander. Sie reflektieren, was ein wertvolles Leben ausmacht, und analysieren kritisch die Plausibilität von Verfahrensweisen zur Berechnung des Wertes eines Menschen und ihre Anwendung in verschiedenen Bereichen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Berechnungen des Wertes menschlichen Lebens kritisch analysieren; eigene Erfahrungen einbringen und Stellung nehmen; Bezüge und Vergleiche zu philosophischen und religiösen Vorstellungen vom Wert des Menschen herstellen
  • Thematische Bereiche: Wert und Würde des Menschen in ökonomischen und ethischen sowie religiösen Weltbildern
  • Medien: Theorietexte, Bildimpulse, Radiointerview, Lied, Auszüge aus Bibel und Koran
  • Zusatzmaterialien: Radiointerview, Methodenkarte „Schreibgespräch“, die „Saarbrücker Formel“

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 75997

Empfehlungen zu "Der Wert des menschlichen Lebens"

Spinner big
Spinner big