Der Vatnajökull-Nationalpark auf Island

Insel aus Feuer und Eis - Geomorphologie/Geologie

Blick ins Material

Der Vatnajökull-Nationalpark auf Island

Insel aus Feuer und Eis - Geomorphologie/Geologie

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
13 Seiten (4,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Island war während der Eiszeit fast vollständig von Eis bedeckt. Heute trifft man im Hochland auf eine Sand- und Kieswüste, die das abschmelzende Eis am Ende der Eiszeit vor etwa 10.000 Jahren zurückgelassen hat. Mit einer Gesamtfläche von etwa 11.800 Quadratkilometern sind Gletscher ein landschaftsprägendes Element. Der Vatnajökull ist mit 8.300 Quadratkilometern Fläche der drittgrößte Plateaugletscher der Erde.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–10
  • Dauer: 2–3 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: naturgeografische Strukturen und Prozesse beschreiben und erklären, zielgemäß Informationen aus Karten, Texten, Bildern und Diagrammen entnehmen
  • Thematische Bereiche: Island, Erdgeschichte, Glazialmorphologie, Plattentektonik, Vulkanismus, Geysire
  • Medien: Texte, Karten, Farbfolie, Fotos, grafische Darstellungen

In den Warenkorb

€ 10,95
Material-Nr.: 75961

Empfehlungen zu "Der Vatnajökull-Nationalpark auf Island"