Sarin - ein tödliches Nervengift

Prüfungen: mündliche Prüfungen

Blick ins Material

Sarin - ein tödliches Nervengift

Prüfungen: mündliche Prüfungen

Typ:
Klausur
Umfang:
11 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Aufgabe ist für den Einsatz im Rahmen einer mündlichen Abiturprüfung konzipiert. Im ersten Teil der Prüfung erhält der Prüfling Gelegenheit, sich zu den gestellten Aufgaben in einem zusammenhängenden Vortrag zu äußern. Neben grundlegendem Vorwissen zur neurophysiologischen Informationsweiterleitung sowie zum Aufbau des zentralen Nervensystems und zu seinem Zusammenspiel mit den Organen werden ferner Kenntnisse zur Struktur-Funktionsbeziehung bei Enzymen sowie zur Stoff- und Energieumwandlung im Rahmen des Glucoseabbaus verlangt. Im zweiten Teil, dem Prüfungsgespräch, kann im Rahmen der Acetylcholinsynthese auf eine experimentelle Untersuchung zur Wirkungsweise von Sarin als kompetitiver oder allosterischer Inhibitor übergeleitet werden.

Kompetenzprofil:
  • Niveau: grundlegend, weiterführend
  • Fachlicher Bezug: Neurobiologie
  • Methode: mündliche Prüfung (ca. 30 Min.)
  • Basiskonzepte: Information und Kommunikation, Regelung und Steuerung
  • Erkenntnismethoden: beschreiben, Hypothesen bilden, Darstellungen verwenden
  • Kommunikation: erklären, darstellen, veranschaulichen, präsentieren, präzisieren, Fachsprache verwenden
  • Reflexion: Folgen beurteilen
  • Inhalt in Stichworten: Neurotransmitter, Acetylcholin, Synapse, motorische Endplatte, vegetatives Nervensystem, Parasympathikus, Sympathikus

In den Warenkorb

€ 4,35
Material-Nr.: 75816

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Sarin - ein tödliches Nervengift"