Durchfall durch Gendefekt

Die Mikrovillus Einschlusskrankheit (MVID)

Blick ins Material

Durchfall durch Gendefekt

Die Mikrovillus Einschlusskrankheit (MVID)

Typ:
Klausur
Umfang:
15 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Eine Klausur für das Fach Biologie zur Lernerfolgskontrolle rund um den Themenbereich Immunsystem.

Das Erfassen des Systemcharakters von Zellen, Organen, Organsystemen usw. Ist ein Lernziel des Biologieunterrichts. Das Zusammenwirken einzelner Elemente am Beispiel des Immunsystems erarbeiten lässt sich Besonders differenziert bearbeiten. In der Vergangenheit wurden immunbiologische Erkenntnisse wiederholt mit dem Nobelpreis für Medizin oder Physiologie gewürdigt.

Im Jahr 2011 zeichnete das Nobelkomitee Bruce A. BEUTLER und Jules A. HOFFMANN für ihre Entdeckungen zur Aktivierung der angeborenen Immunabwehr aus. Die andere Hälfte des Preises wurde Ralph M. STEINMAN für die Entdeckung der Dendritischen Zellen und ihrer Rolle im Rahmen der erworbenen Immunität zuerkannt. Die Einbeziehung ihrer Forschungsergebnisse in den Unterricht schafft Aktualität und zeigt die ständige Weiterentwicklung biologischer Erkenntnisse.

Kompetenzprofil:
  • Niveau: weiterführend
  • Fachlicher Bezug: Zellbiologie, Stoffwechsel, Genetik
  • Methode: Klausur (90 Min.)
  • Basiskonzepte: Kompartimentierung, Struktur und Funktion, Regelung und Steuerung, Stoff- und Energieumwandlung
  • Erkenntnismethoden: beschreiben, Darstellungen verwenden
  • Kommunikation: erklären, präzisieren, Fachsprache verwenden
  • Reflexion: Anwendungen/Folgen beurteilen
  • Inhalt in Stichworten: MVID, autosomal-rezessiv, Mikrovilli, Dünndarm-Resorption, Transportmechanismen, aktiver/passiver Membrantransport, Zytoskelett, Motorprotein, Endozytose, Endosomen, Golgi-Apparat, Membran-Recycling, Genmutation

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 75807

Empfehlungen zu "Durchfall durch Gendefekt"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon