Die Pinselwaschstraße - eine saubere Sache!

Nur kein Stress! – Organisationstipps

Blick ins Material

Die Pinselwaschstraße - eine saubere Sache!

Nur kein Stress! – Organisationstipps

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
6 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule

Nach der Kunststunde Stau, Stress, Streitereien am Waschbecken – kennen Sie das? Das Reinigen von Pinsel, Farbkasten und Co ist oft schwierig, zumal viele Klassenräume nur mit einem Becken ausgestattet sind, an dem sich dann die ganze Klasse drängt. Aber es geht auch anders. Dieser Beitrag stellt die Pinselwaschstraße und weitere Tipps und Tricks vor, mit denen Sie die Situation entzerren und auch noch ein bisschen Wasser sparen können.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufen: 1 bis 4
  • Kompetenzen: Sachkenntnisse zu Gestaltungsmitteln und Verfahren erwerben und anwenden
  • Themenbereiche: Organisation des Unterrichts; Reinigen von Arbeitsgeräten
  • Medien: Informationen und Vorlagen für Lehrkräfte
  • Zusatzmaterial: Plakat (Anleitung für Schülerinnen und Schüler)

Nie mehr Gedränge, Geschubse und Gespritze – so funktioniert die Pinselwaschstraße:

Nach dem Malen herrschen beim Auswaschen der Pinsel in vielen Klassen Gedränge, Geschubse und Gespritze am Waschbecken. Hier kann der Einsatz der Pinselwaschstraße Abhilfe schaffen. Die Waschstraße erleichtert den Reinigungsvorgang der Pinsel enorm. Sie entzerrt die Situation, da die Schülerinnen und Schüler ihre Pinsel nicht am Waschbecken unter fließendem Wasser auswaschen, sondern diese der Reihe nach in drei mit Wasser gefüllte Behälter tauchen und ausspülen.

In der Regel sind die Pinsel im letzten Behälter relativ sauber und benötigen nur in seltenen Fällen eine „Nachbehandlung“ am Waschbecken. Neben dem geordneten Vorgehen beim Reinigen der Pinsel bietet die Waschstraße einen weiteren Vorteil: Sie hält die Schüler zum Wassersparen an.

In den Warenkorb

€ 4,35
Material-Nr.: 75795

Empfehlungen zu "Die Pinselwaschstraße - eine saubere Sache!"

Spinner big
Spinner big