Analysis: Steig- und Sinkflug beim Segelfliegen

Ableitungs- und Integralfunktionen anwenden (mit GTR)

Blick ins Material

Analysis: Steig- und Sinkflug beim Segelfliegen

Ableitungs- und Integralfunktionen anwenden (mit GTR)

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
17 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Ohne Motor und mit einer ordentlichen Portion Mut geht es hoch in die Lüfte. Eine Seilwinde beschleunigt die schlanken Flieger, bis sie abheben. Danach nutzen die Piloten geschickt die Thermik aus und können so mehrere Stunden in der Luft bleiben. In der Unterrichtseinheit werden die verschiedenen Segelflugphasen mit Polynomfunktionen modelliert. Mithilfe von Ableitungsfunktionen und Integralfunktionen bestimmen die Schüler und Schülerinnen damit unter anderem Flughöhen, Flugzeiten und Maximalgeschwindigkeiten.

Die Schüler lernen:

die Werkzeuge der Analysis auf ein reales Problem anzuwenden. Sie festigen ihr Können und Wissen über Ableitungs- und Integralfunktionen sowie Gleichungssysteme und bewerten ihre Ergebnisse im Sachzusammenhang.

Kompetenzprofil:
  • Inhalt: ganzrationale Funktion 3. und 4. Grades, Lösen von Gleichungssystemen, Nullstellen, Extremstellen, Änderungsrate, Bestandsfunktion, Integral
  • Medien: GTR/CAS
  • Kompetenzen:
    • mathematisch argumentieren und beweisen
    • Probleme mathematisch lösen
    • mathematische Darstellungen verwenden
    • mit symbolischen, formalen und technischen Elementen der Mathematik umgehen
    • mathematisch kommunizieren

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 75754

Empfehlungen zu "Analysis: Steig- und Sinkflug beim Segelfliegen"

Spinner big
Spinner big