Eine Wiedergeburt für den Beutelwolf? - Evolution und Genetik

Prüfungen und Klausuren zur Abiturvorbereitung

Blick ins Material

Eine Wiedergeburt für den Beutelwolf? - Evolution und Genetik

Prüfungen und Klausuren zur Abiturvorbereitung

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Klausur
Umfang:
13 Seiten (0,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Eine Prüfung / eine Klausur zum Thema “Reproduktion”.

1933 wurde der letzte freilebende Beutelwolf (Thylacinus cynocephalus) von Menschen getötet. „Benjamin“ hieß der letzte Vertreter seiner Art, der bis 1936 in einem australischen Zoo lebte. Mit ihm starb diese Tierart wohl endgültig aus. Beutelwölfe lebten ursprünglich auf dem ganzen australischen Kontinent. Der Wildhund Dingo, der vor ca. 3 500 Jahren, vermutlich mit Handelsschiffen aus Malaysia, nach Australien kam, hatte den Beutelwolf auf dem australischen Festland bereits verdrängt bevor europäische Auswanderer den neuen Kontinent besiedelten. Der Dingo entwickelte sich zum wichtigsten australischen Raubtier.

Kompetenzprofil:
  • Niveau: grundlegend
  • Fachlicher Bezug: Anatomie, Evolution, Fortpflanzung, Genetik, Immunbiologie
  • Methode: Klausur (ca. 90 Minuten)
  • Basiskonzepte: Reproduktion
  • Erkenntnismethoden: Phänomene erfassen, Konzepte anwenden
  • Kommunikation: erklären, diskutieren
  • Reflexion: kritisch bewerten
  • Inhalt in Stichworten:
    • Artbegriff
    • Analogie
    • Endemismus
    • Verwandtschaftstest
    • Klonierung

In den Warenkorb

€ 3,26
statt  € 4,35
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 75672

Empfehlungen zu "Eine Wiedergeburt für den Beutelwolf? - Evolution und Genetik"

Spinner big
Spinner big