Der Investiturstreit

Machtkampf zwischen König und Papst

Blick ins Material

Der Investiturstreit

Machtkampf zwischen König und Papst

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
59 Seiten (3,5 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Schülerinnen und Schüler erwerben in dieser Unterrichtseinheit Grundwissen über die Voraussetzungen, die unmittelbare Vorgeschichte, die Verhaltensweisen und die Handlungsmotive der beiden Protagonisten sowie den Ausgang des Streits um die Investitur zwischen Papst und König im 11. Jahrhundert. Sie erfahren, wie aus einer anfangs zwar bipolaren, aber grundsätzlich auf Übereinstimmung angelegten Konstellation sich eine ganz Europa erschütternde Konfrontation von sacerdotium und regnum mit ausgeprägten personengeschichtlichen Konturen entwickelt.

Das Problem des Spannungsgefüges von geistlicher und weltlicher Gewalt und dessen Bedeutung für die Geschichte des Abendlandes wird den Schülern bewusst. Mithilfe einer systematischen, methodisch angemessenen und gründlichen Untersuchung und Auswertung von geschichtlichen Quellen und der Befähigung zur Rekonstruktion eines historischen Vorganges können die Schüler auf der Grundlage der gewonnenen Kenntnisse und Einsichten ein angemessenes historisches Sachurteil fällen.

Inhaltsverzeichnis:
  • Fachwissenschaftliche Hinweise
    • Das Verhältnis von Papst und Kaiser im frühen europäischen Mittelalter
    • Die Reformpäpste und der Kampf gegen die Investitur
    • Didaktisch-methodische Hinweise
  • Literatur und Medien
  • Materialien und Arbeitsaufträge
    • Reichskirche und Kirchenreform
    • Der Konflikt zwischen Gregor VII. und Heinrich IV.
    • Der Ausgang des Investiturstreits
    • Klausurvorschlag
  • Lösungsvorschläge

In den Warenkorb

€ 13,16
statt  € 17,55
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 75668

Empfehlungen zu "Der Investiturstreit"

Spinner big
Spinner big