Charaktereigenschaften - Kreativ, mutig, fair

Befinden, Aussehen und Charakter

Blick ins Material

Charaktereigenschaften - Kreativ, mutig, fair

Befinden, Aussehen und Charakter

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
41 Seiten (2,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
DaF/DaZ
Klassen:
4-8
Schultyp:
Gymnasium, Berufsschule, Grundschule, Hauptschule, Realschule

Im Mittelpunkt dieses Beitrags stehen positive und negative Charaktereigenschaften. Die Schülerinnen und Schüler lernen, Personen zu charakterisieren und nehmen eine Selbsteinschätzung ihres Charakterprofils vor. Sie setzen sich mit Geschlechterstereotypen und Horoskopen auseinander und lernen die Textgattung Fabel kennen, in der Tiere menschliche Eigenschaften und Verhaltensweisen aufweisen. Verknüpft sind diese Aspekte mit den Themen Modalverben, Präteritum und Relativsätze aus dem Bereich Grammatik.

KOMPETENZPROFIL:
  • Niveau: Aufbaustufe
  • Grammatik: Präteritum, Modalverben, Relativsätze
  • Wortschatz: Charakterbeschreibung
  • Zusatzmaterialien: Grammatik-Übersicht, Grammatik-Übungen

In dieser Lektion lernen die Schülerinnen und Schüler viele neue Wörter, vor allem Adjektive, kennen. Aus Platzgründen ist in der Vokabelliste jeweils nur die positive Form und nicht auch die verneinte Variante angeführt (z. B. unfreundlich, intolerant). Lassen Sie die Lernenden zur Festigung des Wortschatzes ein Alphabet mit Charaktereigenschaften erstellen. Schreiben Sie dazu die Buchstaben des Alphabets senkrecht untereinander an die Tafel. Bestimmen Sie einen leistungsstarken Schüler als Schreiber. Die anderen rufen ihm Eigenschaften zu, die er hinter den entsprechenden Buchstaben des ABC notiert. Das ist eine sinnvolle Vorübung dafür, dass sich die Lernenden selbst in einem Akrostichon charakterisieren. Dafür schreibt jeder die Buchstaben seines Namens senkrecht untereinander und ergänzt zu jedem Buchstaben eine auf ihn zutreffende Charaktereigenschaft. Sehr einprägsam und hilfreich beim Lernen der Vokabeln ist ein Kettenspiel, bei dem jeder Spieler seinem Namen ein Adjektiv mit dem gleichen Anfangsbuchstaben voranstellt. Alle stehen dabei im Kreis. Einer fängt an und sagt etwa: „Ich bin der melancholische Mohammed.“ Sein rechter Partner wiederholt das und ergänzt seinen eigenen Namen: „Das ist der melancholische Mohammed und ich bin der unordentliche Umut.“ So geht es immer weiter, bis jeder seinen Namen an die Kette angehängt hat. Das Thema „Charaktereigenschaften“ lässt sich gut anhand von Filmausschnitten thematisieren. Die Lernenden schauen bestimmte Szenen an und beschreiben Verhaltensweise und Charakter der Personen. Sie können auch selbst kleine Videos drehen, in denen sie bestimmte Situationen vorspielen. Darin treffen Menschen mit vorher festgelegten Charaktereigenschaften aufeinander und verhalten sich in der Situation demgemäß. Die Zuschauer überlegen, welche Eigenschaften von den Schauspielern vorgeführt wurden.

In den Warenkorb

€ 26,35
Material-Nr.: 75471

Empfehlungen zu "Charaktereigenschaften - Kreativ, mutig, fair"

Spinner big
Spinner big