Pädagogische Qualität für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf

Armut, Entwicklungsgefährdung und Fluchterfahrung im Blick

Blick ins Material

Pädagogische Qualität für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf

Armut, Entwicklungsgefährdung und Fluchterfahrung im Blick

Typ:
Ratgeber
Umfang:
215 Seiten (16,6 MB)
Verlag:
Vandenhoeck & Ruprecht
Autor:
Becker-Stoll, Fabienne / Reichert-Garschhammer, Eva / Broda-Kaschube, Beatrix
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Fachübergreifend
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule

Armut, Entwicklungsgefährdung und Fluchterfahrung treten oft zusammen auf. Wie können Fachkräfte Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf angemessen betreuen, ohne die anderen Kinder zu vernachlässigen?

Das IFP befasst sich seit vielen Jahren mit dem Thema Qualität frühkindlicher Bildung. Ziel des Ratgebers / Lehrerratgebers ist es, besondere Unterstützungsbedarfe von Kindern in die Inklusions- und Qualitätsdebatte einzubetten, Zusammenhänge aufzuzeigen sowie Anregungen für die Praxis zu geben. Renommierte Wissenschaftler erörtern Themen wie Entwicklungsgefährdung, Fluchterfahrung, Inhouse-Begleitung, Vernetzung, Unterstützung für risikobelastete Familien und Sozialraum und diskutieren mit Vertretern guter Praxis.

In den Warenkorb

€ 23,99
Premiumkunden -10 % i
Premiumkunden -10 %
Material-Nr.: 75357

Empfehlungen zu "Pädagogische Qualität für Kinder mit besonderem Unterstützungsbedarf"

Spinner big
Spinner big