Die Physik des Fadenpendels

Schwingungslehre

Blick ins Material

Die Physik des Fadenpendels

Schwingungslehre

Typ:
Klausur
Umfang:
15 Seiten (0,5 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Physik
Klassen:
10-11
Schultyp:
Gymnasium

Ein Foucault‘sches Pendel ist ein langes, sphärisches Pendel mit einer großen Pendelmasse, mit dessen Hilfe ohne Bezug auf Beobachtungen am Himmel die Erdrotation nachgewiesen werden kann. Es geht auf den französischen Physiker Léon Foucault (1819–1868) zurück. In dieser Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Schüler mit den Gleichungen auseinander, die die Physik des Fadenpendels beschreiben. Sie lösen Übungsaufgaben, in denen sie die Gleichungen anwenden. So erarbeiten sie sich die Grundlagen, um zu verstehen, wie Foucault seinerzeit die Erdrotation gemessen hat.

Lernziele:

In diesem Beitrag setzen sich Ihre Schüler mit den Gleichungen auseinander, die die Physik des Fadenpendels beschreiben. Sie lösen Übungsaufgaben, in denen sie die Gleichungen anwenden. So erarbeiten sie sich die Grundlagen, um zumindest Aufgaben aus dem Mechanik-Bereich „Schwingungen“ in der Abiturprüfung zu meistern.

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 75314

Empfehlungen zu "Die Physik des Fadenpendels"

Spinner big
Spinner big