Antike Geschichte: Masada muss fallen!

Training satzwertiger Konstruktionen am "bellum Iudaicum" des Flavius Latinus

Blick ins Material

Antike Geschichte: Masada muss fallen!

Training satzwertiger Konstruktionen am "bellum Iudaicum" des Flavius Latinus

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (2,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Latein
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium

Noch heute bezeugt eine imposante Befestigungsanlage am Toten Meer eine grandiose Ingenieurleistung der römischen Armee: Um den letzten jüdischen Widerstand nach der Zerstörung des Tempels von Jerusalem zu brechen, bauten die Romer einen Belagerungsturm und zogen ihn über eine aufgeschüttete Rampe zur Bergfestung. Flavius Iosephus überliefert, dass sich die Belagerten durch Selbstmord der Unterwerfung entzogen. Sprachlich üben die Schüler satzwertige Konstruktionen in einem lateinischen Auszug des bellum Iudaicum; handlungsorientiert konstruieren sie einen römischen Belagerungsturm auf der Grundlage lateinischer Texte und Filmen als Projekt die Eroberung Masadas.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 9/10
  • Dauer: 3–7 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • Sprachkompetenz: Vertiefung satzwertiger Konstruktionen
    • Textkompetenz: Übersetzen ausgewählter mittelalterlicher und frühneuzeitlicher lateinischer Texte
    • Methodenkompetenz: Umsetzen lateinischer Maßangaben und Rekonstruktion eines Belagerungsturms mit moderner Software
  • Thematische Bereiche: Architektur, Militärwesen, römische Expansion im Nahen Osten

In den Warenkorb

€ 12,34
statt  € 16,45
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 75293

Empfehlungen zu "Antike Geschichte: Masada muss fallen!"

Spinner big
Spinner big