Reizphysiologie: Neuronen

Prinzip der elektrischen und stofflichen Informationsübertragung

Blick ins Material

Reizphysiologie: Neuronen

Prinzip der elektrischen und stofflichen Informationsübertragung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
25 Seiten (4,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Biologie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Schüler setzen sich mit den Grundprinzipien der Informationsübertragung bei Neuronen auseinander. Dabei lernen sie nach dem Grundsatz „die Form bestimmt die Funktion“ zunächst den Aufbau eines Neurons kennen, um sich anschließend den elektrischen Vorgängen der Informationsübertragung am Axon und den stofflichen Vorgängen an den Synapsen und deren Beeinflussung zu widmen. Ebenso wird die Informationsverrechnung vieler Neuronen betrachtet. Durch Teamarbeit, insbesondere durch eine Performance zu den neuronalen Vorgängen, trainieren die Schüler ihre soziale und kommunikative Kompetenz.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Sek II
  • Dauer: 5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. Grundprinzipien der Informationsübertragung an Neuronen verstehen
    • 2. Soziale und kommunikative Kompetenzen trainieren
  • Thematische Bereiche: Neurobiologie

In den Warenkorb

€ 14,25
Material-Nr.: 75256

Empfehlungen zu "Reizphysiologie: Neuronen"

Spinner big
Spinner big