Lernstationen Aufsätze: Im Zoo

Differenzierte Materialien für den Deutschunterricht - Stationenlernen

Blick ins Material

Lernstationen Aufsätze: Im Zoo

Differenzierte Materialien für den Deutschunterricht - Stationenlernen

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
96 Seiten (9,2 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Weber, Nicole / Stratmann, Birte
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Die Anforderungen an den Deutschunterricht haben sich verändert. Wir können nicht mehr davon ausgehen, dass alle Kinder mit den gleichen Voraussetzungen in die Schule starten. Es gibt zunehmend mehr Kinder mit Migrationshintergrund sowie Kinder mit Sprachauffälligkeiten oder einem geringen Wortschatz.

Daher ist es umso wichtiger, die Kinder zu befähigen, sich schriftlich korrekt und kompetent ausdrücken zu können. Aufsätze üben genau diese Fähigkeit und sind daher nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des Deutschunterrichts.

Während gute Computerprogramme aus Texten Rechtschreib- und Grammatikfehler herausfiltern können, müssen sich die Kinder die Fähigkeit, einen Text entsprechend der Vorgabe zu formulieren, erst aneignen.

Mit den Lernstationen zum Thema Zoo möchten wir den Kindern eine Art Handwerkszeug zum gelungenen Schreiben von Aufsätzen an die Hand geben. An Stationen lernen sie auf verschiedenen Niveaus, Texte zu schreiben, zu verbessern und zu überarbeiten. Inhalte zum Zoo und zu Zootieren sollen zum Schreiben verschiedener Geschichten und Texte anregen sowie Freude und Spaß am Schreiben wecken. Auch die Optimierung der Vorbereitungszeit, die Sie als Lehrkraft im Vorfeld benötigen, um Ihren Deutschunterricht effektiv und kompetenzorientiert zu gestalten, ist in Zeiten gestiegener Ansprüche wichtiger denn je. Die Unterrichtseinheit beinhaltet daher differenziertes Übungsmaterial sowie Aufsatzideen mit Kontrollzetteln und Bewertungsgrundlagen, sodass Sie Ihren Unterricht entsprechend der Vorgaben zügig und umfassend vorbereiten können.

Einsatz der Lernstationen:

Die Lernstationen sind im 3 . bis 4 . Schuljahr einsetzbar. Alle Aufgaben sind für den inklusiven Unterricht dreifach differenziert. Die Symbole Sonne, Mond und Stern stehen für drei unterschiedliche Leistungsniveaus.

Kinder mit Unterstützungsbedarf sollten überwiegend die Arbeitsblätter mit dem Symbol „Sonne“ bearbeiten. Ist der zu lesende Text für die leistungsschwachen Kinder in der Klasse noch zu umfangreich, dann kann es sinnvoll sein, den Kindern die Texte vorzulesen und gegebenenfalls einzelne Aufgaben mündlich zu bearbeiten:

Wenn Sie von den lernschwächeren Kindern eine Rückmeldung bezüglich des Aufgabenverständnisses haben möchten, können sie die Arbeitsaufträge jeweils mit einem Haken versehen lassen. Die Kinder lesen dazu die Aufgabenstellung und signalisieren mit einem Haken, dass sie den Arbeitsauftrag verstanden haben. Wenn sie nicht in der Lage sind, den Arbeitsauftrag sinnentnehmend zu erlesen, sprich die Aufgabe abzuhaken, dann ist eine Rückfrage an die Lehrkraft erforderlich.

Der höchste Anforderungsbereich ist mit dem Symbol „Stern“ gekennzeichnet. Aufgaben mit diesem Symbol verlangen von den Kindern eine erhöhte Selbstständigkeit sowie eine größere Anstrengungsbereitschaft.

Wenn kein Symbol ausgewiesen ist, ist das Arbeitsblatt für alle Kinder gleichermaßen einsetzbar. Hier wird kein Schwierigkeitsgrad zugewiesen.

Alle Angebote sind so angelegt, dass es für zügig arbeitende Kinder durchaus möglich ist, die Arbeitsblätter mit den anderen Symbolen ebenfalls zu bearbeiten, da die Geschichten und Aufgaben sich nicht decken.

Die Lernstationen sind in der Regel in Einzelarbeit zu erledigen. Wenn eine Partnerarbeit möglich ist, enthält die Übersicht über die Lernstationen einen entsprechenden Hinweis.

Sollten Sie die Unterrichtsform des Stationslaufes in ihrer Klasse nicht als geeignet ansehen, können Sie die einzelnen Aufgaben auch in der Thekenarbeit oder herausgelöst als reine Übungsaufgaben anbieten.

Das Thema Zoo ist so vielseitig, dass Sie die Einheit mit wenig Mühe auch zu einer fachspezifischen Arbeit erweitern können. Hier bieten sich zum Beispiel Lapbooks, Referate oder Leserollen an.

Im Anhang finden Sie Stationsschilder, einen Laufzettel, einen Beobachtungsbogen, einen Selbsteinschätzungsbogen sowie die Lösungen zu den Aufgaben.

Auf dem Laufzettel sollen die Kinder in der Spalte „Aufgaben“ ihre zu bearbeitenden Arbeitsblätter eintragen. Dieses kann auch von der Lehrperson im Vorfeld geschehen. Der Beobachtungsbogen ist für die Lehrpersonen gedacht und dient der besseren Übersicht über die Arbeitsweise einzelner beziehungsweise aller Kinder.

Auf dem Selbsteinschätzungsbogen sollen die Kinder ihre bearbeiteten Arbeitsblätter eintragen und durch Ankreuzen der Smileys einschätzen, ob die Aufgabe für sie leicht, mittel oder schwer war oder ob sie die Aufgabe gut, mittel oder gar nicht zu ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben.

Inhaltsverzeichnis:

Station 1: Vorübungen:
  • Mit Wortfeldern arbeiten
  • Adjektive verwenden
  • Satzanfänge benutzen
  • Zusammengesetzte Nomen bilden
Station 2: Handwerkszeug:
  • Frage- und Aufforderungssätze
  • Wörtliche Rede – richtig gemacht (1)
  • Wörtliche Rede – richtig gemacht (2)
  • Mit dem Wörterbuch arbeiten
  • Die Zeiten richtig verwenden
Station 3: Texte bearbeiten:
  • Überschriften finden
  • Texte bearbeiten
  • Die Erzählperspektive
  • Der Aufbau einer Geschichte
Station 4: Schreiben:
  • Eine Person oder ein Tier beschreiben
  • Eine Reizwortgeschichte schreiben
  • Eine Fortsetzungsgeschichte schreiben
  • Eine Postkarte schreiben
  • Einen Brief schreiben
  • Eine Ich-Erzählung schreiben
  • Ein Rezept lesen und schreiben
  • Einen Zeitungsbericht schreiben
Anhang:
  • Stationsschilder
  • Laufzettel
  • Beobachtungsbogen
  • Selbsteinschätzungsbogen
  • Urkunde
  • Lösungen

In den Warenkorb

€ 19,99
Material-Nr.: 75170

Empfehlungen zu "Lernstationen Aufsätze: Im Zoo"

Spinner big
Spinner big