Regionale Disparitäten in Deutschland - Landesplanung und Raumplanung

Gleichwertige Lebensverhältnisse?

Blick ins Material

Regionale Disparitäten in Deutschland - Landesplanung und Raumplanung

Gleichwertige Lebensverhältnisse?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
55 Seiten (11,6 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Über 13 Millionen Menschen leben in Deutschland in einer strukturschwachen Region. „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“, lautete 2017 ein Wahlkampfslogan. In Wirklichkeit gibt es auf dem Gebiet der Bundesrepublik gleich „fünf Deutschlands“: In drei davon leben die meisten tatsächlich gut. In den beiden anderen leben zwar viele gern – aber oft nicht gut. Nicht alle Städte und Regionen bieten die gleiche Lebensqualität. Zudem sollten Viertel in Großstädten differenziert betrachtet werden.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Sek. II
  • Dauer: 9 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Stadtbilder vergleichen, Cluster zuordnen, Entwicklungen beschreiben, Zusammenhänge erkennen und diskutieren, Szenarien entwickeln, Daten gewichten und bewerten, Mindmaps und Grafiken interpretieren und erstellen
  • Thematische Bereiche: Stadtbilder, Disparitäten, demografische Entwicklung, Kaufkraftarmut, Arbeitslosigkeit, Mieten, Haushaltseinkommen, Immobilien, Versorgungsindex, Steuereinnahmen, Vernetzung, Betreuung und Bildung, Zukunftschancen, städtische Fallbeispiele
  • Medien: Karten, Farbfolie, Grafiken, Tabellen, Fotos, Internet

In den Warenkorb

€ 28,55
Material-Nr.: 75145

Empfehlungen zu "Regionale Disparitäten in Deutschland - Landesplanung und Raumplanung"

Spinner big
Spinner big