¿De qué discuten padres e hijos?

Am Beispiel Spanien über Konflikte zwischen Jugendlichen und ihren Eltern sprechen

Blick ins Material

¿De qué discuten padres e hijos?

Am Beispiel Spanien über Konflikte zwischen Jugendlichen und ihren Eltern sprechen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
17 Seiten (0,7 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Spanisch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Worüber diskutieren Jugendliche mit ihren Eltern? Dass diese Frage von jedem unterschiedlich beantwortet wird, stellt sich schnell heraus. Welche Gemeinsamkeiten, welche Unterschiede erleben die Jugendlichen bezüglich ihrer Auseinandersetzungen mit den Eltern? Finden sie sich in den Darstellungen eines spanischen Artikels wieder und wie bewerten sie diesen? Mit dieser Unterrichtseinheit wird die Diskussion über eben diese Punkte gefordert und gefördert.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 11/12 (G8), 12/13 (G9); ab 2. Lernjahr
  • Dauer: 5 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. Leseverstehen: Lektüre eines Artikels
    • 2. Sprechkompetenz: über das eigene Leben sprechen, Wissen wiedergeben und vergleichen
  • Thematische Bereiche: Konflikte zwischen Eltern und Jugendlichen
  • Material: Zeitungsartikel, Bildimpulse, Arbeitsblätter, Wortschatzhilfen

In den Warenkorb

€ 7,65
Material-Nr.: 75095

Empfehlungen zu "¿De qué discuten padres e hijos?"

Spinner big
Spinner big