Quelleninterpretation in Geschichte - Stationenlernen

Interpretation von Quellen der Neuzeit - Theorie, Anleitung, Praxis mit unterschiedlichen Beispielen

Blick ins Material

Quelleninterpretation in Geschichte - Stationenlernen

Interpretation von Quellen der Neuzeit - Theorie, Anleitung, Praxis mit unterschiedlichen Beispielen

  • Achtung! Jetzt mit 25% Rabatt! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Interpretation / Stationenlernen / Lernzirkel / Quelleninterpretation
Umfang:
46 Seiten (1,8 MB)
Verlag:
School-Scout
Autor:
Kulbarsch (Tantieme!)
Auflage:
2020
Fächer:
Geschichte
Klassen:
8-10
Schultyp:
Gymnasium

In diesem Stationenlernen befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit der für den Geschichtsunterricht so zentralen Quelleninterpretation und Quellenkritik.

Zunächst lernen sie in mehreren einführenden theoretischen Materialien die Unterscheidung zwischen Primärquelle, Sekundärquelle und Darstellung sowie die Unterscheidung zwischen Überrest und Tradition kennen, befassen sich mit den wesentlichen Kriterien der äußeren und inneren Quellenkritik und erlernen den Aufbau einer Quelleninterpretation.

Anschließend kann zwischen mehreren Quellenformaten aus der Epoche der Neueren Geschichte gewählt werden, anhand derer sie eine Beispiel-Quelleninterpretation durchführen sollen. Zur Auswahl stehen eine Geheimrede Adolf Hitlers, ein Gemälde von Napoleon Bonaparte und ein Feldpostbrief des Soldaten Paul Diekmann aus dem Ersten Weltkrieg. Somit sind Beispiele aus Politik-, Kultur- und Alltagsgeschichte der Neuzeit enthalten. Entsprechend sollte diese Reihe bei der Behandlung neuzeitlicher Themen im Geschichtsunterricht zum Einsatz kommen.

Die Schülerinnen und Schüler können den Inhalt selbständig erarbeiten und das individuelle Lerntempo dabei anpassen. Sie erhalten zum Absolvieren der Stationen eine Checkliste, die ihnen durch gezieltes Abhaken der Aufgabenstellung einen Überblick über das Gelernte verschafft.

Inhalt:
  • Didaktisch-methodische Hinweise zum Einsatz dieses Materials
  • Einführender Informationszettel für die Schüler
  • Stationspass
  • Stationenmatrix zu den angesprochenen Kompetenzen
  • Sieben Stationen mit Informationsmaterialien und Aufgaben, darunter drei exemplarische Quelleninterpretationen:
    • Geheimrede Adolf Hitlers vor der Reichspresse (1938)
    • Gemälde “Napoleon überquert die Alpen” (1800)
    • Paul Diekmann: Feldpostbrief aus dem Ersten Weltkrieg (1916)
  • Ausführliche Lösungsvorschläge
  • Rückmeldebögen

In den Warenkorb

€ 7,49
statt  € 9,99
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 74990

Aus der Reihe Stationenlernen im Geschichtsunterricht

Empfehlungen zu "Quelleninterpretation in Geschichte - Stationenlernen"

Spinner big
Spinner big