Erlebnis, Erschöpfung, Erinnerung - Reiselyrik analysieren

Vom Barock bis zur Gegenwart - Abiturvorbereitung

Blick ins Material

Erlebnis, Erschöpfung, Erinnerung - Reiselyrik analysieren

Vom Barock bis zur Gegenwart - Abiturvorbereitung

  • Abiturthema in:
  • Nordrhein-Westfalen 2023
  • Baden-Württemberg 2023 LK
  • Nordrhein-Westfalen 2024
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
45 Seiten (1,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Reisen ist eine der ältesten Erfahrungen des Menschen – bereits aus der Frühzeit sind Wanderungen bekannt. Trifft aber auch zu, was der österreichische Dichter Moritz Hartmann 1851 notierte: „Reisen! – Es ist wohl die schönste und unschuldigste aller Leidenschaften, die Reiselust“? Viele Reisen waren nicht mit Lust, sondern mit Leid verbunden, nicht nur bei den Reisenden, sondern auch bei den Bereisten. So vielfältig und teils fragwürdig die Motive vieler Reisender waren und sind, so traf und trifft dies auch auf die Folgen des Reisens zu. In der vorliegenden Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Lernenden mit dieser menschlichen Grunderfahrung anhand von Gedichten verschiedener literarischer Epochen auseinander, trainieren ihre Kompetenzen der Gedichtanalyse und beschäftigen sich mit dem Unterwegssein im konkreten wie im übertragenen Sinne.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 11–13
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden + LEK
  • Kompetenzen:
    • 1. Gedichte interpretieren und analysieren
    • 2. literarische Epochen kennenlernen und anwenden
    • 3. kulturgeschichtliche Kenntnisse zur Geschichte des Reisens erweitern und reflektieren
  • Thematische Bereiche: Reiseliteratur, Lyrik, Lebensentwürfe, Odysseus, Kolumbus, Barock, Biedermeier, Empfindsamkeit, Sturm und Drang, Expressionismus

In den Warenkorb

€ 24,15
Material-Nr.: 74923

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Erlebnis, Erschöpfung, Erinnerung - Reiselyrik analysieren"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon