Geldgeschäfte im Alltag

Was mache ich mit meinem Geld?

Blick ins Material

Geldgeschäfte im Alltag

Was mache ich mit meinem Geld?

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Die Unterrichtseinheit „Geld und Geldgeschäfte“ ist auf die Klassenstufen 5 bis 7 ausgerichtet. Deshalb werden die Fachinhalte stark vereinfacht und heruntergebrochen. Die Materialien dienen vor allem dem Anbahnen finanzieller Allgemeinbildung und gehen thematisch noch nicht in die Tiefe. Zum Thema Geld, Bankgeschäfte, Taschengeld und Verschuldung/Budgetplanung machen auch verschiedene Banken und Sparkassen pädagogische Angebote, die natürlich auch der Eigenwerbung dienen.

Der „Türöffner“ zum Einstieg in das Thema ist das Anknüpfen an eigene Erfahrungen im Umgang mit Geld. Die Schülerinnen und Schüler befassen sich dann anhand eines kurzen Informationstextes mit der Geschichte des Geldes, um anschließend die Funktionen von Geld heute zu erarbeiten. Einige Materialien bieten differenzierte Aufgaben bzw. weiterführende Zusatzaufgaben an. Bei allen Materialien wird besonderer Wert auf den Rückbezug auf Alltag und Lebenswelt der Lernenden gelegt.

Abgerundet wird die Unterrichtseinheit durch eine Lernerfolgskontrolle in zwei Niveaustufen mit einem Rückmeldebogen für beide Varianten im digitalen Zusatzmaterial.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–7
  • Dauer: 8 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: die Bedeutung von Geld und Geldgeschäften im Alltag erfassen; die Vorteile und Funktionen von Geld kennen; Grundbegriffe im Zusammenhang mit Geldgeschäften und Finanzplanung kennen; bargeldlose Geldgeschäfte beschreiben; Chancen und Risiken der Zahlung von Taschengeld erfassen
  • Thematische Bereiche: Geld im Alltag, Geschichte des Geldes, Funktionen des Geldes, Geldgeschäfte

In den Warenkorb

€ 15,35
Material-Nr.: 74916

Empfehlungen zu "Geldgeschäfte im Alltag"

Spinner big
Spinner big