Vergänglichkeit und Sinn des Lebens – ein Textvergleich

Grundwissen literarische Epochen

Blick ins Material

Vergänglichkeit und Sinn des Lebens – ein Textvergleich

Grundwissen literarische Epochen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
78 Seiten (3,4 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Das Thema „Vergänglichkeit“ wird literaturgeschichtlich gerne primär in die Schublade „Barock“ gesteckt. Dass es sich um eine menschliche Urerfahrung handelt, wurde aus dem gesellschaftlichen Bewusstsein angesichts eines jahrzehntelangen technologischen und medizinischen Fortschritts und einer erheblich gewachsenen Lebenserwartung in den industrialisierten Staaten verdrängt. Die Corona-Krise ist gerade dabei, diese Verblendung zu beseitigen und konfrontiert uns mit dem Wissen, dass nichts unendlich währt. Die Ausgangssperren oder quarantänebedingten Isolationen werfen viele Menschen auf sich selbst zurück, und sie müssen sich damit auch der Frage stellen, die mit dem Bewusstsein der Vergänglichkeit untrennbar verbunden ist: der Frage nach dem Sinn des Lebens.

Die Einheit umfasst verschiedenste Texte (Gedichte, literarische Prosa, Sachtexte) und animiert mit ebenfalls verschiedensten Methoden (Textanalyse, Lernzirkel, Stationenlauf; Schriftgespräch usw.) die jungen Menschen dazu, sich mit der Sinnfrage zu beschäftigen, unterschiedliche Sichtweisen dazu kennenzulernen und Wege zu sehen, wie man seinen Sinn (notabene: immer wieder neu) finden kann. Zugleich trainieren die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Kompetenzen (Analyse von Lyrik und Epik, systematischer Vergleich von Textaussagen und Gestaltungsmitteln, kritische Auseinandersetzung mit Sachtexten, Erörtern) und frischen ihr Grundwissen zu zentralen literarischen Epochen auf.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler analysieren und interpretieren Gedichte, teils intensiv, teils fokussiert auf Thematik bzw. Aussage der Texte.
  • Im Zentrum steht die vergleichende Analyse von Texten: Gedicht mit Prosatext, Gedichte mit anderen Gedichten, literarische mit Sachtexten.
  • Inhaltlich setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem zentralen philosophischen, psychologischen und literarischen Themenbereich auseinander: der Erfahrung der Vergänglichkeit und der Frage nach dem Sinn des Lebens.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 74853

Empfehlungen zu "Vergänglichkeit und Sinn des Lebens – ein Textvergleich"

Spinner big
Spinner big