"Zur Freiheit ins himmlische Reich"

Politische Bedeutung von Beethovens Oper "Fidelio"

Blick ins Material

"Zur Freiheit ins himmlische Reich"

Politische Bedeutung von Beethovens Oper "Fidelio"

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
41 Seiten (1,2 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Musik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Beethovens „Sorgenkind“: Bei der Uraufführung und nach einer ersten Umarbeitung bei Publikum und Presse gleichermaßen durchgefallen, wurde „Fidelio“ erst nach einer weiteren Bearbeitung und nach insgesamt neun Jahren Entstehungszeit zu einem dauerhaften Erfolg auf den Opernbühnen. Erkunden Sie mit Ihren Schülern Beethovens einzige Oper und lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler erfahren, warum das Werk insbesondere im Zusammenhang mit historischen Ereignissen der neueren deutschen Geschichte große Bedeutung erlangte.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 11/12 (G8), 11–13 (G9)
  • Dauer: 4 Doppelstunden
  • Kompetenzen: Kenntnis eines bedeutenden Werks des Musiktheaters und seiner Formen und Gattungen, Erkennen fächerübergreifender Zusammenhänge, Einordnung musikalischer Werke in ihren historischen Zusammenhang, kritisch-differenzierter Umgang mit Musik und deren Beurteilung, Interpretation von Musik vor historisch-politischem Hintergrund
  • Thematische Bereiche: Inhalt und Entstehungsgeschichte der Oper, musikalische Formen und Gattungen, Politik und Zeitgeschichte, Analyse und Interpretation, Einblick in den Kompositionsprozess
  • Klangbeispiele: Fidelio. Janowitz, Popp, Kollo, Sotin, Fischer-Dieskau, Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker, Leonard Bernstein. Deutsche Grammophon. 1978. Siehe auch Linkliste.

In den Warenkorb

€ 17,55
Material-Nr.: 74772

Empfehlungen zu ""Zur Freiheit ins himmlische Reich""

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon