Ab auf die Kiste

Zwei Spielsätze für Cajon

Blick ins Material

Ab auf die Kiste

Zwei Spielsätze für Cajon

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
14 Seiten (1,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2015)
Fächer:
Musik
Klassen:
8-12
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Um zwei Spielsätze (“Bo Diddley’s Groove” und “3 – 3 – 2”) und deren Einstudierung kreist dieser Praxisbeitrag. Ihre Schülerinnen und Schüler musizieren grundlegende Rhythmen aus dem Bereich der Pop- und Rockmusik – zunächst in Form von “Body Percussion” und dann auf dem Cajon, das sich bekanntlich immer größerer Beliebtheit im Musikunterricht erfreut. Sie lernen dabei auch die Bauweise, die klanglichen Möglichkeiten, eine Notationsform sowie die wesentlichen Spieltechniken des Instruments kennen. Im Zusammenspiel mit ihren Mitschülern entwickeln sie ihre musikalischen Fertigkeiten weiter und erwerben die dafür notwendige Probendisziplin.

Kompetenzen:
  • Themenaspekte: Bodypercussion rhythmisches­ Ensemblespiel ­auf ­dem­ Cajon;­ Bau-­ und­ Spielweise ­des ­Cajon
  • Ziele: Die ­Schülerinnen ­und ­Schüler ­könne grundlegende­ Rhythmen­ aus ­dem ­Bereich­ der Pop- ­und ­Rockmusik ­in ­Form­ von ­„Body­ Percussion“ ­und ­auf ­dem ­Cajon ­musizieren. Sie haben ­dabei ­die ­Bauweise, ­die ­klanglichen Möglichkeiten­ und ­eine ­Notationsform­ sowie­ die­ wesentlichen­ Spieltechniken­ des ­Instruments kennengelernt. Im ­Zusammenspiel­ mit ­ihren Mitschülern ­haben ­sie­ ihre­ musikalischen Fertigkeiten­ weiterentwickelt ­und ­die ­dafür notwendige ­Probendisziplin ­erworben.
  • Klassenstufe: ab Klasse 8
  • Zeitbedarf: ca. ­6 ­Unterrichtsstunden
  • Besetzung: 5 ­Cajons, ­eventuell­ verschiedene Shaker
  • Voraussetzungen: rhythmisches­ Gefühl,­ instrumentale­ Fähigkeiten,­ Notenkenntnisse

In den Warenkorb

€ 5,88
Material-Nr.: 74691

Empfehlungen zu "Ab auf die Kiste"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon