Mehrstufige Zufallsexperimente

Defintionen, Beispiele und Aufgaben

Blick ins Material

Mehrstufige Zufallsexperimente

Defintionen, Beispiele und Aufgaben

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
19 Seiten (1,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
7-8
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Über zunächst einfache Urnenprobleme geht es über ungewöhnliche Spielwürfel zu komplexeren und kuriosen Problemen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Die Schüler vertiefen Begrifflichkeiten der Stochastik, beschäftigen sich mit Baumdiagrammen und deren Pfadregeln sowie mit kombinatorischen Anordnungsmöglichkeiten. Sie lernen Fragestellungen aus der Realität über selbsterarbeitete Modelle zu lösen.

Kompetenzprofil:
  • Inhalt: mehrstufige Zufallsexperimente, Pfadregeln
  • Medien: Würfel, Münzen, Tetraeder, Oktaeder, Kugeln in Urne;
  • Kompetenzen: mathematisch argumentieren und beweisen, Probleme mathematisch lösen, mathematisch modellieren, mathematische Darstellungen verwenden, mit symbolischen, formalen und technischen Elementen der Mathematik umgehen

In den Warenkorb

€ 7,65
Material-Nr.: 74460

Empfehlungen zu "Mehrstufige Zufallsexperimente"

Spinner big
Spinner big