Little Stories - intermediate Level

Kurze Geschichten für den Englischunterricht mit dreifach differenzierten Kopiervorlagen

Blick ins Material

Little Stories - intermediate Level

Kurze Geschichten für den Englischunterricht mit dreifach differenzierten Kopiervorlagen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
71 Seiten (5,9 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Hoof, Hanna
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Englisch
Klassen:
7-9
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Von Fördern bis Fordern – mit diesen dreifach differenzierten Materialien erreichen Sie Ihre Schüler auf jedem Niveau – inklusive eingesprochener Hörtexte!

Bei den vorliegenden Unterrichtsmaterialien handelt es sich um eine Sammlung kurzer Geschichten, mit deren Hilfe Sie Ihre Schüler der siebten und achten Klasse zum Lesen englischer Texte motivieren können. Die Geschichten sind kurzweilig und inhaltlich an den für Jugendliche interessanten Themen orientiert. Um Ihnen die Unterrichtsvorbereitung zu erleichtern, enthält diese Materialsammlung dreifach differenzierte Aufgaben zu den jeweiligen Geschichten. Es gibt stets Leseverstehensaufgaben, die sich ausschließlich mit der Handlung befassen und darüber hinaus kreativ angelegte Aufgaben. Hier sollen sich die Schüler mit den offenen Ausgängen der Geschichten auseinandersetzen, die behandelten Themen auf sich selbst beziehen oder kleine Rollenspiele, Comics sowie Tagebucheinträge zu den Geschichten erstellen.

Zum Aufbau:

Die Geschichten sind anderthalb bis zwei Seiten lang. Im Anschluss an die Geschichten finden Sie die Aufgaben „Reading comprehension“ und „Creative tasks“ in drei mit entsprechenden Sternchen gekennzeichneten Niveaustufen. Die Niveauunterschiede ergeben sich in erster Linie durch die Vorgabe an Beispielen, die Vokabelhilfen und den Umfang. Die Vokabelhilfen sind immer oben bei den Leseverstehensaufgaben abgedruckt. Es ist darum sinnvoll, beides zusammen auszuteilen.

Das letzte Kapitel „Skills file“ soll die Schüler zum Verfassen eigener kleiner Geschichten einladen. Zu Beginn des Kapitels erhalten die Schüler zu diesem Zweck eine Reihe an Tipps für die Vorbereitung ihrer Geschichte und eine Art Anleitung für das anschließende Schreiben. Dann folgen die dreifach differenzierten Arbeitsbögen, mit deren Hilfe die Schüler ihre ersten Schreibversuche starten können. An dieser Stelle sei angemerkt, dass das Schreiben längerer Fließtexte in einer Fremdsprache eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe ist und daher nicht für alle Lerngruppen geeignet.

Im Anhang finden Sie die Lösungen für die Leseverstehensaufgaben und zahlreiche Musterlö­sungen für die kreativ angelegten Aufgaben.

Zum Einsatz im Unterricht:

Die Geschichten und die dazugehörigen Aufgaben können sowohl in heterogenen als auch in homogenen Lerngruppen eingesetzt werden. Für Klassen mit einem breiten Leistungsspektrum bietet es sich an, den leistungsschwächeren Schülern die x ­Aufgaben, den Schülern, die sich von ihrem Potenzial her im mittleren Bereich bewegen, die xx ­Aufgaben und den leistungsstarken Schülern die xxx ­Aufgaben zu geben. Sie können die Geschichten gemeinsam lesen und die Schüler dann die Aufgaben auf ihren jeweiligen Niveaus bearbeiten lassen. Obwohl sich die Aufgaben in ihrem Anspruch unterscheiden, ist eine gemeinsame Besprechung und Sicherung der Ergebnisse ohne Weiteres möglich. Da die Differenzierung meist durch die Variation der Hilfestellung, der Beispiele oder der Vorgaben stattfindet, sind die angestrebten Ergebnisse überwiegend gleich und somit vergleichbar. Auch für äußerlich differenzierte Kurse sind die Geschichten gut einsetzbar. Teilen Sie in diesem Fall nur die für das Niveau des Kurses angemessenen Aufgaben aus.

In den Warenkorb

€ 21,99
Material-Nr.: 74454

Empfehlungen zu "Little Stories - intermediate Level"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon