Uwe Timm – Die Entdeckung der Currywurst

Die Literaturgattung "Novelle" in der Oberstufe

Blick ins Material

Uwe Timm – Die Entdeckung der Currywurst

Die Literaturgattung "Novelle" in der Oberstufe

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
40 Seiten (1,7 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Descourvières, Bendikt
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Um den Blick auf den Alltag geht es auch in Uwe Timms Erfolgsnovelle „Die Entdeckung der Currywurst“, die sich als beliebte Lektüre im Literaturunterricht etabliert hat. Allerdings offenbart ihr Blick auf den Alltag eine Vielzahl an erzählten ‚Unerhörtheiten‘ von unvorstellbarer Monstrosität im Kontext der faschistischen Diktatur. Das Hauptgeschehen erzählt eine Liebes- und Desertionsgeschichte: Lena Brücker versteckt unter Lebensgefahr in den letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs den Wehrmachtsdeserteur Hermann Bremer in ihrer Wohnung und unterhält mit ihm eine leidenschaftliche Affäre. Timms Novelle besticht textästhetisch durch seine raffinierte Erzähltechnik mit ineinander verschränkten Zeitebenen, Erzählprinzipien und Erzählhandlungen sowie durch die Leichtigkeit, mit der ebenso ernsthaft wie unterhaltsam von einer verbrecherischen Zeit erzählt wird.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:
  • Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich Kenntnisse über Aufbau und Stil der Novelle.
  • Sie analysieren an ausgewählten Textsequenzen die Bedeutung der Leitmotive für die Handlung und die Textkomposition.
  • Sie erschließen sich die narrative Gestaltung der Novelle.
  • Sie setzen sich mit gattungspoetologischen Fragestellungen auseinander.
  • Sie erschließen sich die Novelle vor dem Hintergrund gedächtnistheoretischer Positionen als Erinnerungsbuch.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 74254

Empfehlungen zu "Uwe Timm – Die Entdeckung der Currywurst"

Spinner big
Spinner big