Ich kaufe, also bin ich

Konsum und Konsumgesellschaft

Blick ins Material

Ich kaufe, also bin ich

Konsum und Konsumgesellschaft

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
35 Seiten (6,4 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
2 (2020)
Fächer:
Wirtschaft, Sowi/Politik
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Unterrichtseinheit beschränkt sich weitestgehend auf den Konsum von Kleidung, da Jugendliche fast 60 % ihres Geldes dafür ausgeben. Da der aktuelle Kleiderkonsum weniger vom Kauf teurer Markenkleidung als vielmehr vom Kauf sogenannter Fast Fashion bestimmt ist, verzichtet die Einheit auf das Thema Markenkleidung.

Ein methodischer Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz interaktiver Methoden. Diese haben den Vorteil, dass alle Schülerinnen und Schüler aktiv am Unterrichtsgeschehen beteiligt sind und dadurch der kommunikative Anteil der Lernenden hoch ist. Für dieses Lernziel sind ein Mystery, bei dem die Schüler aus ungeordneten Informationen ein Fallbeispiel analysieren, und ein Rollenspiel, bei dem aus unterschiedlichen Perspektiven die Folgen der Eröffnung einer Primark-Filiale in einer fiktiven Stadt erörtert werden, vorgesehen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz digitaler Medien. Hier wird etwa die Plattform LearningApps genutzt, da es sich dabei nicht um Apps handelt, die zuvor von den Schülern auf ihren digitalen Endgeräten installiert werden müssen, sondern um solche, die von den Schülern direkt im Browser benutzt werden können. Methoden wie die Sammlung von Informationen auf bspw. digitalen Pinnwänden bieten den Vorteil, dass alle Schülerergebnisse jederzeit für alle Lernenden sichtbar sind und jeder darauf reagieren kann. Alle Unterrichtsideen lassen sich jedoch auch ohne den Einsatz individueller digitaler Endgeräte umsetzen.

Neben einer Klassenarbeit zur Leistungsüberprüfung bietet sich am Ende der Einheit auch das Erstellen eines Podcasts zum Thema Konsum an. Podcasts gehören zu den interaktiven Methoden, stärken die Medienkompetenz der Schüler und verfolgen das Prinzip „Lernen durch Lehren“.

KOMPETENZPROFIL:
  • Dauer: 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Konsumverhalten hinterfragen; Maslow’sche Bedürfnispyramide anwenden; sich kritisch mit Konsum auseinandersetzen; GEMA-Formel anwenden; Kontroversen beurteilen; Mysterykarten einordnen; Fashion Challenge 333 beurteilen; Statistiken zurate ziehen
  • Thematische Bereiche: Maslow’sche Bedürfnispyramide; Merkmale einer Konsumgesellschaft; ethischer Konsum, Sharing-Economy; Nachhaltigkeit; Problematik von Altkleider-Spenden; Konsumkritik; Minimalismus
  • Medien: Texte; Statistiken; Rollenspiel; Mystery; digitale Unterrichtsideen Zusatzmaterialien: Klassenarbeit

In den Warenkorb

€ 20,85
Material-Nr.: 74205

Empfehlungen zu "Ich kaufe, also bin ich"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon