Täter des Holocaust

Recht und Prozess

Blick ins Material

Täter des Holocaust

Recht und Prozess

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
46 Seiten (4,5 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2020)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Unterrichtseinheit gliedert sich in zwei Blöcke. Im ersten steht die juristische Aufarbeitung und der Umgang mit den Tätern in der Zeit unmittelbar nach dem Nationalsozialismus bis in die Gegenwart im Mittelpunkt, im zweiten die Auseinandersetzung mit Fotos als historische Quellen.

Beide Teile der Unterrichtseinheit verfolgen einen akteurszentrierten Ansatz. Folglich wird die Geschichte des Holocaust und die Geschichte der Täter als eine individuelle, authentische Geschichte von Menschen betrachtet, deren Lebenslauf zugleich in den historischen Gesamtkontext eingebettet wird. Das bedingt, dass der Arbeit mit Fallbeispielen eine besondere Relevanz zukommt. Diese haben den Vorteil, dass sie für die Lernenden sehr eingängig sind, die Arbeit mit ihren motiviert und die Entscheidungskompetenz der Schüler am konkreten Beispiel erleichtert wird.

In beiden Teilen liegt ein methodischer Schwerpunkt in der Schulung der kommunikativen Kompetenz. Es werden Methoden vorgeschlagen, die eine hohe kommunikative Aktivität aller Schüler ermöglichen. Dazu gehören neben Diskussionen im Plenum auch Partnerarbeiten, bei denen der eigene Standpunkt argumentativ vertreten werden muss, die Teilnahme der Schüler an einem Rollenspiel, sowie eine arbeitsteilige Internetrecherche mit dem Austausch der Ergebnisse, die erst die gemeinsame Interpretation eines Fotos ermöglicht.

Inhaltsverzeichnis:
  • Fachwissenschaftliche Hinweise
  • Methodisch-didaktische Hinweise
    • Schatten der Vergangenheit – Der Umgang mit Tätern und Opfern im Nachkriegsdeutschland
    • Quellen des Holocaust – am Beispiel von Fotografien
  • Literatur und Medien
  • Materialien und Arbeitsaufträge
    • Schatten der Vergangenheit – Der Umgang mit Tätern und Opfern im Nachkriegsdeutschland
    • Quellen des Holocaust – am Beispiel von Fotografien
    • Klausurvorschlag
  • Lösungsvorschläge
Die Schüler lernen:
  • Kommunikative Kompetenz: Diskussionen im Plenum; Partnerarbeiten, bei denen der eigene Standpunkt argumentativ vertreten werden muss; Rollenspiel; arbeitsteilige Internetrecherche; Bewertung von Fotografien als Quelle

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 73930

Empfehlungen zu "Täter des Holocaust"

Ähnliche Materialien: