Analyses: Kurvenbögen mit GeoGebra modellieren

Eine Lerntheke

Blick ins Material

Analyses: Kurvenbögen mit GeoGebra modellieren

Eine Lerntheke

Typ:
Unterrichtseinheit
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
11-12
Schultyp:
Gymnasium

In einem gleichschenkligen Dreieck werden zunächst die einbeschriebene und die umbeschriebene Parabel betrachtet, genannt Inparabel bzw. Umparabel. Mithilfe von GeoGebra lassen sich durch dynamisches Experimentieren bemerkenswerte Eigenschaften entdecken, mit denen ausgewählte Anwendungsaufgaben praktisch gelöst werden können. In analoger Weise schließen sich Betrachtungen über andere Arten einbeschriebener bzw. umbeschriebener Kurvenbögen an.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 11/12 (G8)
  • Dauer: 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Anwendungsprobleme mit ein- und umbeschriebenen Kurvenbögen experimentell mit GeoGebra lösen, mit dynamischer GeoGebra-Unterstützung kreative Denkweisen fördern Thematische Bereiche: Parabeln, Halbkreise, Arbelos, Kettenlinien
  • Medien: Texte, Farbfolien, Bilder
  • Zusatzmaterialien: GeoGebra-Dateien

Trotz der Expertenbeweise ist das eigentliche Ziel der Materialien, anstelle von Beweisen markante Eigenschaften ein- und umbeschriebener Kurvenbögen mittels GeoGebra experimentell zu erschließen und zu verdeutlichen, dass bei dynamischen Veränderungen einer oder mehrerer variabler Größen gewisse andere Größen konstant bleiben. Die Thematik der ein- und umbeschriebenen Kurvenbögen eignet sich in besonderer Weise für den Einsatz dynamischer Geometrie-Software und kann somit einen zwar nur relativ kleinen, aber dennoch typischen Einblick in die immensen Möglichkeiten von GeoGebra gewähren. Ihren Schülern vermitteln Sie Anreize, mathematische Zusammenhänge auch ohne Beweise durch reines Experimentieren zu entdecken. Somit lassen sich etliche Anwendungsaufgaben schneller und unkomplizierter lösen.

In den Warenkorb

€ 10,95
Material-Nr.: 73768

Empfehlungen zu "Analyses: Kurvenbögen mit GeoGebra modellieren"

Spinner_big
Spinner_big