Ackerbau im (Klima-)Wandel

Chance oder Herausforderung für das „weiße Gold“?

Blick ins Material

Ackerbau im (Klima-)Wandel

Chance oder Herausforderung für das „weiße Gold“?

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
47 Seiten (12,9 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Erdkunde/Geografie
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Ob in Schokolade, Torte oder Softdrinks – Zucker ist in vielen Lebensmitteln. Pro Kopf verbrauchen wir in Deutschland im Durchschnitt pro Jahr ca. 34 kg davon. Der Rohstoff wächst in den Mittelbreiten in der Zuckerrübe heran. Die Zuckerrübe hat seit ca. 200 Jahren ihren festen Platz in der Landwirtschaft. Auch der Klimawandel, so scheint es, kann die Zuckerrübe nicht bremsen. Die Bedeutung und Zukunftsaussichten der Pflanze erarbeiten Ihre Schüler selbstständig und methodisch abwechslungsreich.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: Sek. II
  • Dauer: 9 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Methodenkompetenz bezüglich des Erstellens von Diagrammen und Umgang mit Karten, Erschließen von Zusammenhängen, Erfassen von Wirkungsgefügen und Beurteilen von Prozessen anhand eines aktuellen Beispiels
  • Thematische Bereiche: Ertragssicherung in der Landwirtschaft, Klimawandel, Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft, Verbreitung und Anbau der Zuckerrübe, Veränderung der Agrarlandschaft, Raumbedingtheit und Raumwirksamkeit von Industrie, Einsatz von Pestiziden
  • Medien: Texte, Farbfolie, Fotos, Diagramme, Karten

In den Warenkorb

€ 26,35
Material-Nr.: 73765

Empfehlungen zu "Ackerbau im (Klima-)Wandel"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon