Die Stadt der Zukunft

Wie wir leben werden, wie wir leben wollen, wie wir leben müssen

Blick ins Material

Die Stadt der Zukunft

Wie wir leben werden, wie wir leben wollen, wie wir leben müssen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
41 Seiten (3,2 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Kunz, Christoph
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Ethik
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Das Leben in der Stadt hat eine große Attraktivität; weltweit zieht es immer mehr Menschen dorthin. Dabei stellt das Leben in der Stadt besondere Anforderungen an den Menschen, es verändert und formt sein Verhalten, vor allem in modernen Städten, egal ob es eine dschungelartige Megapolis oder eine smarte City ist. Und wenn Stadtplaner und Politiker die Entwicklung – oder Errichtung – solcher Städte kontrollieren, steuern, verändern, formen sie nicht nur das „Außen“, sondern auch das „Innen“ der Bewohner. In dem Kapitel Die Stadt der Zukunft: Wie wir leben werden, wie wir leben wollen, wie wir leben müssen wird u.a. folgenden Fragen nachgegangen: Wem begegnen wir in den Entwürfen? Einer schönen neuen Welt oder einer Hölle auf Erden? Wie war es früher? Wie ist es heute? Die Schüler analysieren, diskutieren und setzen sich mit Entwürfen aus verschiedenen Zeiten kritisch auseinander.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte:

Die Schülerinnen und Schüler sollen ?* sich über ihre Vorstellungen zu eigenen möglichen zukünftigen Wohnverhältnissen bewusst werden und mögliche Folgen ihrer Wünsche reflektieren, ?* stadtplanerische Überlegungen aus der Geschichte und der Gegenwart kennen lernen und untersuchen, ?* die moralischen, gesellschaftspolitischen und anthropologischen Implikationen dieser Entwürfe verstehen und bewerten und ?* exemplarisch eine Debatte um das Gewaltpotenzial moderner Architektur untersuchen und eine eigene Position formulieren.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 73719

Empfehlungen zu "Die Stadt der Zukunft"

Spinner_big
Spinner_big