Mit Texten rechnen - Offene Aufgaben gestalten

Grundlagen zur individuellen Aufgabengestaltung

Blick ins Material

Mit Texten rechnen - Offene Aufgaben gestalten

Grundlagen zur individuellen Aufgabengestaltung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
36 Seiten (5,2 MB)
Verlag:
Kohl Verlag
Autor:
Tille-Koch, Jürgen
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Mathematik
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule
Dieser Aufgabentyp erwartet keine üblichen Lösungswege, sondern fordert die Jugendlichen zum Lern-Handeln auf. Dabei werden Lösungen und ihre möglichen Wege entdeckt und festgehalten. Die Erarbeitung erfolgt in Einzel- oder Gruppenarbeit, wobei Gruppenarbeit die bevorzugte Sozialform darstellt. Methodisch sind folgende Möglichkeiten denkbar:
  • Die Lösungswege und Lösungen werden von der bearbeitenden Gruppe präsentiert.
  • Die gefundenen und formulierten Aufgaben werden dem Plenum als Auftrag zum Lösen gegebenen mit anschließender Lösungskontrolle

Eine Differenzierung ergibt sich durch die Orientierung am individuellen Leistungslevel.

Die Texte bilden nach dem Lesen die Grundlage für die Inhalte der individuellen Aufgabenstellungen und das angegebene methodische Vorgehen:
  • 1. Notation der mathematischen Informationen.
  • 2. Allgemeine Überlegungen zu den Inhalten und mögliche Aufgabenstellungen.
  • 3. Aufgabenstellungen.
  • 4. Lösungswege und Lösungen.

In den Warenkorb

€ 15,80
Material-Nr.: 73616

Empfehlungen zu "Mit Texten rechnen - Offene Aufgaben gestalten"

Spinner_big
Spinner_big