Rechen-Arena: Das Kopfrechenspiel von 10 bis 1000

Eine Regel - 7 Spielvarianten - alle Grundrechenarten

Blick ins Material

Rechen-Arena: Das Kopfrechenspiel von 10 bis 1000

Eine Regel - 7 Spielvarianten - alle Grundrechenarten

Typ:
Lernspiel
Umfang:
34 Seiten (6,2 MB)
Verlag:
scolix (vormals AOL-Verlag)
Autor:
Rödler, Klaus
Fächer:
Mathematik
Klassen:
1-4
Schultyp:
Grundschule

Die RECHEN-ARENA ist ein flexibel einsetzbares Rechenspiel mit sieben Spielvarianten. Grundsätzlich geht es darum, aus Plättchen einer Farbe eine Viererreihe zu bilden – waagerecht, senkrecht oder diagonal. Dieses Spielziel ist den Kindern bereits von Spielen wie „Tic Tac Toe“, „Vier gewinnt“ oder „Pente“ (bzw. „Fünf in eine Reihe“) bekannt. Es ist einfach und bedarf keiner weiteren Erläuterungen. Dadurch können sich die Kinder voll und ganz auf den Rechenmechanismus konzentrieren, aus dem sich ergibt, welche Felder belegt werden können. Achtet man darauf, dass sie auf einem Niveau spielen, das sie wirklich beherrschen, so ist das Spiel ein motivierender Rechenanlass. Die zuvor gelernten Rechenstrategien werden sich im Spiel weiter automatisieren. Vor allem aber werden die Zahlen und das Kopfrechnen auf natürliche Weise positiv besetzt.

Da die einfachste Variante nur die Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 10 voraussetzt, kann das Spiel schon im ersten Schuljahr gespielt werden. Auch bei fortgeschrittenen Rechnern sollte das Spiel auf diesem untersten Rechenniveau eingeführt werden, denn die Kinder sollten zunächst den Wert des Spiels kennenlernen und sich mit den Regeln vertraut machen. Erst wenn sie Freude daran haben und es aus eigenem Antrieb spielen wollen, sollte man das Rechenniveau anspruchsvoller gestalten und als zusätzliche Herausforderung ins Spiel bringen. Dann sind der Steigerung aber keine Grenzen gesetzt!

In den Warenkorb

€ 16,99
Material-Nr.: 73516

Empfehlungen zu "Rechen-Arena: Das Kopfrechenspiel von 10 bis 1000"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon