Altersvorsorge: Ein Geldpolster im Alter

Schon ab der Jugend clever sparen - Grundlagen des Wirtschaftens

Blick ins Material

Altersvorsorge: Ein Geldpolster im Alter

Schon ab der Jugend clever sparen - Grundlagen des Wirtschaftens

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
21 Seiten (4,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
AWT
Klassen:
7-10
Schultyp:
Hauptschule

Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht ausreichen und wer nicht selbst vorsorgt, muss mit Altersarmut rechnen. Um diese Entwicklung transparent zu machen, ist die Schule der geeignete Ort, auch um die Möglichkeiten eines privaten Vorsorgemanagements aufzuzeigen. Wie lege ich Festgeld an, wie kann ich in Aktien investieren, wie in Fonds oder in Bausparverträge?

Der Informationsbedarf der jungen Menschen in dieser Angelegenheit ist groß, aber sie fühlen sich überfordert – ihnen fehlt fundiertes Basiswissen. Banken und Geldinstitute springen in die Bresche, indem sie jährlich Börsen- oder Bankenspiele mit Schülerinnen und Schülern durchführen und diese in die Rolle von Nachwuchs-Bankern oder Bankberatern versetzen. Vor allem aber fehlen vonseiten der Politik attraktive, verständliche und zukunftsweisende Vorsorge- und Investitionsangebote. Vorstellbar sind staatlich geförderte Versorgungsfonds, auch mit Anlagen in Aktien, von denen dann auch breite Bevölkerungsschichten profitieren könnten. Selbstverständlich können keine konkreten Sparmaßnahmen empfohlen werden. Mit der Aufklärungsarbeit wird aber die Hoffnung verbunden, dass sich die Schülerinnen und Schüler zu gegebener Zeit an diese Unterrichtsstunden erinnern werden und mit ihren Eltern, den Arbeitgebern oder Bankberatern die besten Möglichkeiten finden, um langfristig Vermögen anzusparen. Vor allem aber liegt es an den Eltern, früh mit der Finanzerziehung zu beginnen und Sparziele zu setzen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 7–9
  • Dauer: 3–4 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen: Die Jugendlichen sollen ein Bewusstsein dafür entwickeln, ihre Einnahmen und Ausgaben sorgfältig zu planen. Sie erkennen, dass man schon früh durch Sparen etwas für seine Altersvorsorge tun kann. Sie erhalten einen ersten Einblick in Möglichkeiten der Altersvorsorge durch verschiedene Formen der Geldanlage.
  • Thematische Bereiche: Altersarmut, materielle und soziale Ausgrenzung, Sparmotive, Altersvorsorge, Niedrigzinsen, Nominalzins, Inflationsrate, Realzins, Sparkonto, Festgeld, Aktien, Investmentfonds, Anlagestrategien
  • Medien: Texte, Statistiken, Grafiken, Farbfolie, Bilder

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 73474

Empfehlungen zu "Altersvorsorge: Ein Geldpolster im Alter"

Spinner big
Spinner big