Speeddating im Geschichtsunterricht 5-7

Lehrplanthemen wiederholen - fachliches Kommunizieren aktiv und spielerisch fördern

Blick ins Material

Speeddating im Geschichtsunterricht 5-7

Lehrplanthemen wiederholen - fachliches Kommunizieren aktiv und spielerisch fördern

Typ:
Unterrichtseinheit / Lernspiel
Umfang:
80 Seiten (105,5 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Mohn, Jakob
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Handreichungen zu den Lehrplanthemen Einführungen in die Geschichte sowie den Epochen der Vor- und Frühgeschichte bis zum Mittelalter.

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, eine neue Arbeitsform im Geschichtsunterricht einzuführen. Methodisch geht es beim Speeddating darum, den „richtigen Partner“ zu finden. Hierzu werden Kärtchen angeboten, vier Kärtchen gehören dabei als „Quartett“ zusammen.

Dabei werden methodische wie didaktische Prinzipien berücksichtigt, die in besonderem Maße der Leistungsheterogenität sowie bewährten Prinzipien Rechnung tragen. Somit können leistungsstarke Schüler, Inklusionsschüler sowie Kinder nichtdeutscher Herkunftssprache mitmachen. Auch soll die Methode einen hohen Motivationsanreiz besitzen.

Nachdem die Kärtchen an die Schüler verteilt wurden, müssen sich die entsprechenden Paare nach dem Signal der Lehrkraft finden. Dabei werden in besonderem Maße das fachliche Kommunizieren bzw. der fachliche Austausch angeregt. Wie beim Partner-Dating kann es sein, dass man sich zunächst mit mehreren „Partnern“ austauschen muss, bis man den richtigen gefunden hat.

Die Schüler müssen begründen, warum sie zusammengehören bzw. nicht. Es werden also Redeanlässe geschaffen. Sind die „Partner“ der Meinung, dass sie „zusammengehören“, kann dies durch eine entsprechende Lösungsvorgabe in Form der originalen Kopiervorlage eigenständig kontrolliert werden. Eine Methode, die damit auch den Unterricht im Hinblick auf Bewegung fördert.

Im Unterricht selbst kann diese Methode gleichermaßen zur Einführung in eine neue Thematik (als Screening vorhandener Fertigkeiten) als auch zur Vertiefung oder zum Abschluss eines Themas eingesetzt werden. Fachliche Inhalte werden somit gefestigt und vertieft. Auch der Einsatz als Vokabeltrainer wäre möglich.

Die Arbeitsblätter und Kopiervorlagen beinhalten lehrplanrelevante Unterthemen, die Oberthemen zugeordnet sind.

Jedes Unterthema besteht aus zwei Seiten mit Kärtchen und einem Arbeitsblatt zur Ergebnissicherung. Dadurch sollen die Schüler noch mal den Prozess ihrer Gruppenfindung reflektieren. Durch die vorhandene Auswahl kann die Lehrkraft je nach Klassenzusammensetzung schnell und effizient entsprechende Niveaustufen passgenau auswählen.

Die beiden Seiten mit Kärtchen bestehen aus insgesamt 10 Quartetten. Jedes Quartett ist folgendermaßen gegliedert:
  • Karte 1: Begriff
  • Karte 2: Visualisierung
  • Karte 3: Erklärung 1
  • Karte 4: Erklärung 2

Inhaltsverzeichnis:

Einführung in die Geschichte
  • Quellen und Überreste
  • Archäologen bei der Arbeit
  • Ereignisse der Geschichte
Vor- und Frühgeschichte
  • Die Entwicklung des Menschen
  • Werkzeuge und Waffen
  • Tiere der Steinzeit
Das alte Ägypten
  • Der Pharao
  • Der ägyptische Glaube
  • Hieroglyphen
Das antike Griechenland
  • Die griechischen Poleis
  • Die Götter auf dem Olymp
  • Die Olympischen Spiele
Das Römische Reich
  • Erfindungen der Römer
  • In der Legion
  • Durch das antike Rom
  • Die Sprache der Römer
  • Römer und Barbaren
Das Mittelalter
  • Leben im Mittelalter
  • Gesellschaft im Mittelalter
  • Das Jahr eines Bauern
  • Auf der Burg
  • Städteboom
  • Zünftige Berufe

In den Warenkorb

€ 19,70
Material-Nr.: 73403

Empfehlungen zu "Speeddating im Geschichtsunterricht 5-7"

Spinner big
Spinner big