Täglich 5 Minuten Druckschrift-Training

Kurze Übungseinheiten für den Unterricht und zu Hause

Blick ins Material

Täglich 5 Minuten Druckschrift-Training

Kurze Übungseinheiten für den Unterricht und zu Hause

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
64 Seiten (2,7 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Hohmann, Karin
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
1-2
Schultyp:
Grundschule

Die Druckschrift ist eine häufig verwendete Schrift, mit der wir heutzutage überall in Kontakt kommen. Ob in der Werbung, in Prospekten oder Zeitungen und Büchern, aber auch beim Nutzen neuer Medien, überall begegnet uns die Druckschrift. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, diese Schrift zu beherrschen. Sie bietet die Möglichkeit, schriftliche Informationen zu erhalten und sich selbst schriftlich mitzuteilen, sie ist einfach zu erlernen und leichter zu schreiben als eine gebundene Schrift (Schreibschrift). Dies kommt vielen Kindern, besonders jenen mit motorischen Defiziten und auch den Jüngeren, sehr entgegen. Druckschrift schreiben geht langsamer als das Schreiben einer gebundenen Schrift, doch die Buchstaben sind häufig klarer und besser lesbar. Die Druckschrift bildet zudem eine gute Grundlage für das Erlernen einer Schreibschrift und das Entwickeln einer individuellen Handschrift.

Diese Unterrichtseinheit führt die einzelnen Buchstaben ein, übt und festigt sie. Dabei ist es wichtig, die Kinder mit einigen grundlegenden Informationen vorab vertraut zu machen:

Jeder Buchstabe wird in einem bestimmten Bewegungsablauf geschrieben, dazu wird das neu eingeführte Buchstabenpaar mit Bewegungsrichtung dargestellt und in Nachspurreihen geübt. (Für die bessere Anschauung sind, wie aus dem Leselehrgang bekannt, meist Anlautbilder, teilweise Inlautbilder vorhanden.)
  • Es gibt Buchstaben, die im Mittelbereich stehen und auch Buchstaben mit Ober- und Unterlängen. (Es wurde eine entsprechende Lineatur ausgewählt. In einem Beispielbild wird jeweils genau zeigt, wie der Buchstabe geschrieben wird.)
  • Die Buchstaben innerhalb eines Wortes stehen dicht beieinander, zwischen den einzelnen Wörtern müssen Lücken gelassen werden.
  • Die zu übenden Wörter stehen am Anfang und am Ende der Zeile. (Dies dient der besseren Orientierung für Rechts- und Linkshänder.)
  • Am Ende jedes Abschnittes wird der Lernfortschritt in kleinen Lernkontrollen überprüft.
  • Zu empfehlen ist das Schreiben mit einem Bleistift.

Tägliches 5-Minuten-Training schafft kurze, regelmäßige Lernphasen, nach Ablauf der Zeit wird am nächsten Tag dort weitergearbeitet, wo der Schüler aufgehört hat.

Die schriftliche Übung kann über das Training auf dem Arbeitsblatt hinaus intensiviert werden. Es lohnt sich, ein Heft mit der passenden Lineatur anzuschaffen, um die Übungsbuchstaben, Wörter oder Sätze nochmals in dieses Heft zu schreiben.

In den Warenkorb

€ 17,99
Material-Nr.: 73383

Empfehlungen zu "Täglich 5 Minuten Druckschrift-Training"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196