Jacques Sternberg: „La communication“

Eine Kurzgeschichte analysieren (ab 4. Lernjahr)

Blick ins Material

Jacques Sternberg: „La communication“

Eine Kurzgeschichte analysieren (ab 4. Lernjahr)

Typ:
Interpretation
Umfang:
9 Seiten (1,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Französisch
Klassen:
10-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Geschichte „La communication“ von Jacques Sternberg erzählt von einem Ehepaar, das ohne Kontakt zu seinen Mitmenschen zwanzig Jahre lang zusammen in derselben Wohnung wohnt. Die Installation eines Telefons verändert die Beziehung der Eheleute grundlegend. In dieser Einheit lesen und interpretieren die Lernenden eine Kürzestgeschichte und setzen sich schließlich mit der Rolle moderner Medien für das Zusammenleben und der Freiheit und Enge in Beziehungen auseinander. Die Offenheit des récit eignet sich für (Film- oder Theater-)Projekte.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Lernjahr: 10 (G8) bzw. 11 (G9), ab 4. Lernjahr,
  • Dauer: 2 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • 1. Lesen: Lektüre einer Kürzestgeschichte, Wortschatzarbeit; Analysekompetenz
    • 2. Schreiben: kreative Texte schreiben, Gefühle und (Paar-)Beziehungen beschreiben
  • Thematische Bereiche: Kommunikation und Medien, Beziehungen
  • Material: Bildimpuls, Kürzestgeschichte, Redemittel

In den Warenkorb

€ 5,45
Material-Nr.: 73334

Empfehlungen zu "Jacques Sternberg: „La communication“"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon