Gruseliges – mit Schraffuren unheimliche Bildwelten gestalten

Grafik - Schraffurtechniken

Blick ins Material

Gruseliges – mit Schraffuren unheimliche Bildwelten gestalten

Grafik - Schraffurtechniken

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
28 Seiten (11,8 MB)
Verlag:
RAABE Fachverlag für die Schule
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Kunst/Werken
Klassen:
5-7
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Unterrichtseinheit unterschiedliche Arten von Schraffuren kennen und können auch eigene Schraffurvarianten erproben. Ferner geht es in den Arbeitsblättern und Kopiervorlagen darum, Hell-Dunkel-Kontraste durch unterschiedlich dichte Schraffuren gezielt einzusetzen, um eine unheimlich-gruselige Stimmung zu erzeugen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Um unterschiedliche grafische Verfahrensweisen aufzuzeigen, kann sich das Zeichnen mit dem Fineliner an eine Unterrichtseinheit zum Thema „Handzeichnung mit unterschiedlichen Bleistifthärten“ anschließen, um vergleichend auf Unterschiede und Gemeinsamkeiten einzugehen. Im Gegensatz zum Schraffieren mit dem Bleistift lassen sich beim Einsatz von schwarzen Finelinern ausschließlich durch die Dichte, also die Variation des Linienabstands, unterschiedliche Helligkeitsabstufungen erzielen. Beim Zeichnen mit Bleistiften können demgegenüber dunklere Flächen durch kräftigeres Aufdrücken oder durch die Verwendung von weicheren Bleistiften, die mehr Grafit abgeben, erzielt werden.

Nach einer Einstimmung durch gruselige Berichte und Bilder begeben sich die Schülerinnen und Schüler auf die Spur des „Gruselfaktors“. Sie erarbeiten anhand eines Werkes von Francisco de Goya, wie es dem Künstler gelingt, eine unheimliche Atmosphäre zu erzeugen. Sie erfahren, dass Schraffuren und Hell-Dunkel-Kontraste dabei eine besondere Rolle spielen, und erproben diese zeichnerischen Mittel selbst in diversen Übungen. Abgerundet wird die Einheit mit der Gestaltung einer eigenen gruseligen Bildwelt.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5–7
  • Dauer: ca. 10 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • Grafische Verfahren kennen und anwenden
    • Kunstwerke analysieren können
    • kunstgeschichtliche Epochen und Künstler kennen
  • Thematische Bereiche: Werkbetrachtung; der Künstler Francisco de Goya; Schraffuren und Hell-Dunkel-Kontraste
  • Medien: Texte, Bilder, Arbeitsblätter, Gestaltungsaufgaben
  • Zusatzmaterialien: Farbfolie, Zusatzaufgaben

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 73326

Empfehlungen zu "Gruseliges – mit Schraffuren unheimliche Bildwelten gestalten"

Ähnliche Materialien: