Verben unter der Lupe

Zeitformen, Personalformen, Ableitungen, Wortbildung

Blick ins Material

Verben unter der Lupe

Zeitformen, Personalformen, Ableitungen, Wortbildung

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
20 Seiten (0,6 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Zirnik, Franziska
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
3-4
Schultyp:
Grundschule

Kann man im Grammatikunterricht staunen? Auf jeden Fall. Denn wenn ein einziges Wort Angaben über die Zeit, die Personen und Tätigkeiten machen kann, dann ist das schon eine große Sache. Verben sind dazu in der Lage. Sie werden zu den wichtigsten Wortarten unserer Sprache gezählt und benötigen in einer Zeit, in der die Sprache oft nicht korrekt verwendet wird, besondere Aufmerksamkeit. In einem Artikel von Bastian Sick heißt es: „Deutschland schneidete bei Pisa schlechter ab als die USA”, war im MTV-Videotext zu lesen. Da hatte sich jemand offenbar gehörig geschnitten – wenn er sich nicht geschneidet hatte. Das ist, wie man so schön sagt, gehopfen wie gespringt.“

Kompetenzen und Inhalte:

Sachkompetenz:
  • Wörter nach Wortarten unterscheiden
  • Formmerkmale der Wortarten anwenden und Bezüge zur Satzkonstruktion herstellen
  • Möglichkeiten der Wortbildung anwenden
  • grundlegende sprachliche Strukturen und Fachbegriffe verwenden (Infinitiv, gebeugte Verbform, Zeitformen: Präsens, Präteritum, Perfekt, Futur)
Methodenkompetenz:
  • Wörter strukturieren
  • Möglichkeiten der Wortbildung anwenden
  • Schreibweise von Wörtern ableiten und begründen
  • Wissen über die Wortarten reflektieren und anwenden
Sozialkompetenz:
  • Unterstützung bieten und annehmen
  • regelkonform arbeiten
  • ein angenehmes Lernklima unterstützen
personale Kompetenz:
  • kritisch mit einen Ergebnissen umgehen
  • Fachsprache verwenden
  • Übungen gezielt und lösungsorientiert bearbeiten
Verben:
  • Zeitformen
  • Personalformen
  • Ableitungen
  • Wortbildung

In den Warenkorb

€ 9,50
Material-Nr.: 73321

Empfehlungen zu "Verben unter der Lupe"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon