Trainingsmaterial zur Gedichtinterpretation

Lyrik in der Oberstufe (Abiturvorbereitung)

Blick ins Material

Trainingsmaterial zur Gedichtinterpretation

Lyrik in der Oberstufe (Abiturvorbereitung)

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
69 Seiten (2,0 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Geist, Alexander
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
11-13
Schultyp:
Gymnasium

Die Unterrichtseinheit Trainingsmaterial zur Gedichtinterpretation besteht aus einer sehr umfassenden, modular aufgebauten Materialsammlung zu dem für eine Gedichtinterpretation nötigen „handwerklichen“ Grundwissen (auf Oberstufenniveau), für die meisten Unterkapitel noch ergänzt um Übungsmaterial mit differenzierten Lösungshinweisen, das verschiedene Schwierigkeitsgrade abdeckt. Schülerinnen und Schüler können damit zum einen ihr Grundwissen auffrischen, zum anderen spezielle Fragestellungen, die oft Probleme bereiten, gezielt und durchaus zunächst isoliert üben, z. B. die Bestimmung und Interpretation von (einfachen und komplexen) Sprechsituationen oder die Bestimmung und Interpretation von formalen Elementen. Die Übungen sind so angelegt, dass keine Komplettanalyse eines Gedichts nötig ist, um die Aufgabenstellung zu bearbeiten; das erlaubt gezieltes, an spezifischen Lücken der Lernenden orientiertes Arbeiten.

Das Material kann bei Schülerinnen und Schülern gezielt in Einzeleinheiten (wenn z. B. bei einem Übungsaufsatz oder einer Klassenarbeit spezifische Defizite deutlich werden) oder im Rahmen eines Materialpools für individuelles Lernen eingesetzt werden (auch durch Einstellung in eine unterrichtliche, schulinterne, nach außen geschützte Lernplattform) und entlastet somit zugleich die Lehrkraft.

Kompetenzen und Lerninhalte:
  • Die Materialien unterstützen die Schülerinnen und Schüler vor allem bei der selbstständigen Arbeit und beim Auffrischen von Grundwissen, das sie für die Analyse und Interpretation von Gedichten brauchen
  • Das modular aufgebaute, verschiedene Schwierigkeitsgrade abdeckende Übungsmaterial erlaubt den Schülerinnen und Schülern, zielgerichtet Lücken zu schließen
  • Über das Grundwissen hinaus lernen sie im Rahmen weiterführender Erläuterungen zu komplexeren formalen Strukturen von Gedichten und mithilfe der damit verbundenen Übungen, anspruchsvollere Analysen und Deutungen zu erstellen.
Behandelte Gedichte und Auszüge
  • Johann W. v. Goethe: Die schöne Nacht (1768)
  • Alfred Wolfenstein: Städter (1914)
  • Rose Ausländer: Liebe III (1980)
  • Kurt Tucholsky: Augen in der Großstadt (1932)
  • Andreas Gryphius: Menschliches Elende (1637)
  • Andreas Gryphius: Abend (1658)
  • Erich Kästner: Sachliche Romanze (1928)
  • Heinrich Heine: Lebensfahrt (1844)
  • Rainer Maria Rilke: Der Panther. Im Jardin des Plantes, Paris (1907)
  • Theodor Fontane: Umsonst
  • Friedrich Schiller: Die Worte des Glaubens (1798)
  • Johann W. v. Goethe: Willkommen und Abschied (Letztfassung 1827)
  • Ulla Hahn: Mit Haut und Haar (1981)
  • Marlies Blauth: atomkraftwerk (2014)
  • Günter Eich: Inventur (1945/46)
  • Johann W. v. Goethe: Das Göttliche (1783)
  • Eduard Mörike: Auf eine Lampe (1846)
  • Alexander Geist: Blau (2018)
  • Joseph v. Eichendorff: Wem Gott will rechte Gunst erweisen oder Der frohe Wandersmann (1817)
  • Matthias Claudius: Abendlied (1779)
  • Clemens Brentano: Der Spinnerin Nachtlied (1802)
  • Johann W. v. Goethe: Römische Elegie V
  • Friedrich Hölderlin: Menons Klagen um Diotina (1802/03)
  • Friedrich Schiller: Macht des Weibes (1797)
  • Johann W. v. Goethe: Aus den „Xenien“
  • Andreas Gryphius: Abend (1658)
  • Hugo von Hofmannsthal: Die Beiden (1896)
  • Hugo von Hofmannsthal: Ballade des äußeren Lebens (1895)
  • Georg Trakl: Abendländisches Lied
  • Friedrich Hölderlin: Die Heimat (1800)
  • Johann W. v. Goethe: Faust I, Zueignung (1808)
  • Clemens Brentano: Wenn die Sonne weggegangen (1803)

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 73309

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Empfehlungen zu "Trainingsmaterial zur Gedichtinterpretation"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon