Die Chemie im Federmäppchen

Stoffeigenschaften im Anfangsunterricht

Blick ins Material

Die Chemie im Federmäppchen

Stoffeigenschaften im Anfangsunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
29 Seiten (10,1 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Chemie, Naturwissenschaft
Klassen:
7-9
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Anfangsunterricht in Chemie: Hier ist es wichtig, Ihren Schülern einen Bezug zu ihrer Lebenswelt zu vermitteln. Dies kann ganz einfach durch das Betrachten der Gegenstände im Federmäppchen erfolgen: Wie verhält sich die Schere im Wasser? Mit welchem Stoff lässt sich Kugelschreiber radieren?

Mit dieser Unterrichtseinheit können Sie mit Ihren Schülern die Welt der Stoffe und ihre Stoffeigenschaften erkunden. Dabei bilden einfache und ungefährliche Versuche den Kern.

Mit den Arbeitsblättern in normaler und leichter Sprache vermitteln Sie das Wissen zudem an alle Ihre Schüler – auch im Inklusionsunterricht.

Kompetenzen:
  • Klasse: 7–9 (Anfangsunterricht)
  • Dauer: 5 Stunden (Minimalplan: 1)
  • Kompetenzen: Die Schüler …
    • beschäftigen sich mit den wichtigsten Stoffeigenschaften.
    • lernen Laborgeräte und sorgfältiges Arbeiten im Chemielabor kennen.
    • dokumentieren ihre Versuchsergebnisse.
    • kennen das Phänomen „chemische Reaktion“.
  • Versuche:
    • Schwimmversuche mit Büroartikeln (SV)
    • Radierungen mit verschiedenen Radierern (SV)
    • Chromatografie von Filzstiftfarbe (SV)
  • Übungsmaterial:
    • Die Stoffeigenschaft Dichte
    • Die Stoffeigenschaft Härte
    • Filzstiftfarbe wieder trennen
    • Chemische Reaktionen

In den Warenkorb

€ 18,65
Material-Nr.: 73284

Empfehlungen zu "Die Chemie im Federmäppchen"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon