Von Schlesien nach Westfalen – Flucht und Vertreibung nach 1945

20./21. Jahrhundert

Blick ins Material

Von Schlesien nach Westfalen – Flucht und Vertreibung nach 1945

20./21. Jahrhundert

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
35 Seiten (1,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Geschichte
Klassen:
9-11
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Ziel dieser Unterrichtseinheit ist, neben der Darstellung einer Massenflucht im vergangenen Jahrhundert Parallelen zu aktuellen Migrationsbewegungen zu verdeutlichen. Es wird gezeigt, dass auch Deutsche einmal Flüchtlinge waren und dass die deutsche Bevölkerung den Vertriebenen auch unter den extremen Schwierigkeiten der Nachkriegszeit und trotz vielfach verbreiteter Ressentiments enorme Hilfe hat zukommen lassen. Gemeinsam haben die deutschen Flüchtlinge nach 1945 und die heutigen Migranten, dass sie nicht freiwillig ihr Zuhause verlassen und nahezu alles zurücklassen, um ihr nacktes Überleben zu retten. Flucht, Vertreibung, Bevölkerungsaustausch und Migration sind in der Menschheitsgeschichte immer eine historische und anthropologische Grundkonstante gewesen und werden es auch immer sein. Man denke beispielsweise an die Völkerwanderung in der Spätantike, den griechisch-türkischen Bevölkerungsaustausch nach dem Ersten Weltkrieg, an die deutsche Migration in die USA im 19. Jahrhundert aus politischen und wirtschaftlich-sozialen Gründen oder die Flucht ins Ausland vieler Deutscher zur Zeit des Nationalsozialismus.

Die Behandlung dieses Themas kann auch zur Empathie mit heutigen Flüchtlingen in unserem Land führen, ganz gemäß der Aussage der seinerzeitigen Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Aydan Özoguz, die im Januar 2016 beklagte, dass Migration in deutschen Schulbüchern weitgehend vernachlässigt werde. Darüber hinaus bietet diese Thematik eine Identifikation der Schülerinnen und Schüler mit einem Unterrichtsgegenstand. Schließlich besitzt ein Drittel der Kinder in diesem Land einen Migrationshintergrund.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 9/10
  • Dauer: 7 Unterrichtsstunden
  • Kompetenzen:
    • Bilder beschreiben und ihnen Informationen entnehmen
    • Quellen mithilfe von Fragen analysieren
    • zu historischen Fragen kritisch Stellung nehmen
    • aktuelle mit historischen Phänomenen vergleichen
  • Thematische Bereiche: Flucht und Vertreibung nach 1945 und heute
  • Medien: Texte, Bilder, Karten

In den Warenkorb

€ 16,45
Material-Nr.: 73281

Empfehlungen zu "Von Schlesien nach Westfalen – Flucht und Vertreibung nach 1945"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon