Alles clear? – Die Grundschläge im Badminton kennenlernen

Rückschlagspiele im Sportunterricht

Blick ins Material

Alles clear? – Die Grundschläge im Badminton kennenlernen

Rückschlagspiele im Sportunterricht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
24 Seiten (7,0 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Sport
Klassen:
5-10
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Unterrichtseinheit führt die Schülerinnen und Schüler durch die badmintontypischen Schläge. Den Beginn bilden allgemeine Übungen zu Rückschlagsportarten. Mit unterschiedlichen Schlägern und der Hand spielen die Schüler mit- oder gegeneinander. Ziel des Einstiegs ist es, eine positive Grundhaltung seitens der Schüler hervorzurufen und sie für den weiteren Fortgang zu motivieren.

In der darauffolgenden Doppelstunde sollen die Unterhandschläge kennengelernt und geübt werden. Obwohl Badminton eine Angriffssportart ist, ist diese Schlagart wichtig, da sie nicht nur der Verteidigung dient, sondern im weiteren Verlauf das Zuspiel zum Partner beim Trainieren anderer Schlagarten ermöglicht. Über die klassischen Angriffsschläge Drive, Überkopf-Clear, Smash und Drop erhalten die Schüler die „Grundausstattung“ an Schlagarten, um miteinander spielen zu können.

Das hier aufgezeigte Unterrichtsvorhaben muss nicht strikt so durchgeführt werden. Vielmehr empfiehlt es sich, auf die individuellen Bedürfnisse der Klasse einzugehen und entweder Schwerpunkte zu setzen oder an den Stellen zu verweilen, wo die Schüler noch Übungszeit brauchen.

Badminton macht nur dann Spaß, wenn man einen Partner hat, der ungefähr die gleiche Spielstärke hat wie man selbst. Dominiert ein Spieler seinen Gegenspieler zu sehr, hat keiner der beiden Freude am Spiel. Hier empfiehlt es sich, kleine Handicaps einzubauen, z.B. das Spielfeld des schwächeren Spielers verkleinern oder das des stärkeren vergrößern.

Die im Folgenden durchgeführte Vorgehensweise in der Badmintonmethodik orientiert sich einerseits an den aktuellen Ansätzen der Sportspielvermittlung, andererseits wird großer Wert darauf gelegt, dass sich die Schüler selbst ausprobieren können. Die Aufgabenstellungen sind deshalb oft offen gestellt.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe/Niveau: 5–10, Fortgeschrittene
  • Dauer: 7–8 Doppelstunden
  • Kompetenzen:
    • Grundfertigkeiten
    • Spiel- und Handlungskompetenz im Badminton
  • Voraussetzungen:
    • Unterhandschläge (Vor-/Rückhand)
    • Aufschlag
  • Thematische Bereiche:
    • Grundschläge im Badminton (Unterhandschläge, Drive, Drop, Smash, Clear)
  • Medien: Übungs- und Stationskarten
  • Zusatzmaterial: farbiges Poster DIN A2

In den Warenkorb

€ 12,05
Material-Nr.: 73275

Empfehlungen zu "Alles clear? – Die Grundschläge im Badminton kennenlernen"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon