Samenpflanzen – von der Samenkeimung bis zur Blüte

Blütenpflanzen im Biologieunterricht

Blick ins Material

Samenpflanzen – von der Samenkeimung bis zur Blüte

Blütenpflanzen im Biologieunterricht

  • Achtung! 25% Rabatt auf Titel von RAABE! Nur für kurze Zeit!
Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
29 Seiten (9,3 MB)
Verlag:
RAABE
Auflage:
1 (2019)
Fächer:
Biologie, Naturwissenschaft
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Unterrichtseinheit bezieht sich auf eine gesamte Vegetationsperiode und umfasst alle für die Unterstufe relevanten Vorgänge der Blütenbiologie und angrenzender Bereiche. Auch im Hinblick auf die Einübung fachspezifischer Arbeitsweisen soll mit Übungen zum Betrachten, Beobachten, Untersuchen und Protokollieren ein gewisses Fundament für den weiteren naturwissenschaftlichen Unterricht geschaffen werden. Neben Langzeitaufträgen zur Betreuung und Pflege von Pflanzen und zum Protokollieren von Beobachtungen sollen auch Übungen zur Vertiefung von Unterrichtsergebnissen beitragen. Dazu geht der Unterricht jeweils von Vorgängen in der belebten Natur aus, untersucht Phänomene und ordnet sie in ökologische Zusammenhänge ein. Er erläutert Fachbegriffe und stellt Ergebnisse übersichtlich zusammen.

Weiterhin werden mit Tippkarten und Zusatzaufgaben Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung geboten.

Die Unterrichtseinheit bezieht sich auf eine gesamte Vegetationsperiode und umfasst alle für die Unterstufe relevanten Vorgänge der Blütenbiologie und angrenzender Bereiche. Auch im Hinblick auf die Einübung fachspezifischer Arbeitsweisen soll mit Übungen zum Betrachten, Beobachten, Untersuchen und Protokollieren ein gewisses Fundament für den weiteren naturwissenschaftlichen Unterricht geschaffen werden. Neben Langzeitaufträgen zur Betreuung und Pflege von Pflanzen und zum Protokollieren von Beobachtungen sollen auch Übungen zur Vertiefung von Unterrichtsergebnissen beitragen. Dazu geht der Unterricht jeweils von Vorgängen in der belebten Natur aus, untersucht Phänomene und ordnet sie in ökologische Zusammenhänge ein. Er erläutert Fachbegriffe und stellt Ergebnisse übersichtlich zusammen.

Weiterhin werden mit Tippkarten und Zusatzaufgaben Möglichkeiten zur Binnendifferenzierung geboten.

Diese Einheit bietet sich auch an, um jahreszeitenspezifisch an Vorgänge in der Natur anzuknüpfen und am originalen Objekt zu arbeiten. Dazu können jahreszeitlich bedingte Abschnitte gebildet werden. Im März/April können so z. B. Unterrichtsinhalte über Samen und Samenkeimung anstehen und die sexuelle und vegetative Vermehrung durchgenommen werden. Anschließend sollte dann im April/Mai der Schwerpunkt auf die Blütenbiologie gelegt werden. Erst Ende Juni bis Juli könnte sich der Unterricht ausgehend von den Erfahrungen einer Exkursion den Vorgängen um Samenreifung und -verbreitung zuwenden.

Die Unterrichtseinheit ist so aufgebaut, dass Unterthemen wie Bestäubung, Befruchtung usw. einfach auch als getrennte Einzelthemen losgelöst von der Einheit unterrichtet werden können, da die Materialien nicht aufeinander aufbauen.

KOMPETENZPROFIL:
  • Klassenstufe: 5/6
  • Dauer: 9 Unterrichtsstunden (Minimalplan: beliebig)
  • Kompetenzen:
    • 1. Entwicklung einer Samenpflanze beschreiben
    • 2. Aufbau einer Pflanze beschreiben, Blütendiagramm erstellen
    • 3. Verschiedene Verbreitungstypen von Samen nennen
    • 4. Naturwissenschaftliche Arbeitstechniken üben
  • Thematische Bereiche: Botanik, Samenpflanzen

In den Warenkorb

€ 13,16
statt  € 17,55
(inkl. 25 % Rabatt)
Material-Nr.: 73195

Empfehlungen zu "Samenpflanzen – von der Samenkeimung bis zur Blüte"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon