Menschenrechte - Arbeitsmaterialien

Für den Politikunterricht am Gymnasium

Blick ins Material

Menschenrechte - Arbeitsmaterialien

Für den Politikunterricht am Gymnasium

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
69 Seiten (20,2 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Meyer, Rudolf
Auflage:
1 (2014)
Fächer:
Sowi/Politik
Klassen:
9-10
Schultyp:
Gymnasium

Eine nachhaltige „Menschenrechtskultur“ ist letztlich das Ziel aller Menschenrechtsbildung. Grundvoraussetzung für eine derartige Kultur ist eine möglichst umfassende Information des einzelnen Bürgers/des einzelnen Menschen, denn erst dies ermöglicht, sich für die eigenen Rechte und die der Mitmenschen einzusetzen.

In der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland – und damit auch unter Schülerinnen und Schülern – sind Menschenrechte wie zum Beispiel die Unantastbarkeit der Würde des Menschen, Freiheit, Gleichheit, Religionsfreiheit, Informations- und Meinungsfreiheit, Schutz der Rechte des Kindes sowie das Übereinkommen gegen Folter unterschiedlich gut bekannt. In dieser Unterrichtseinheit sollen daher alle in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte aufgeführten Rechte mit umfassenden Informationen und Aufgaben ganzheitlich behandelt werden. Die Menschenrechtsartikel bilden den Schwerpunkt in dieser Handreichung.

Die Umsetzung des Themas im Unterricht orientiert sich im Wesentlichen an dem vorstehenden Text und gliedert sich dementsprechend in folgende Punkte bzw. Schritte:
  • Begriffliche Vorklärung: Menschenrechte – Grundrechte – Bürgerrechte
  • Geschichtliche Entwicklung
  • Die zwei „Meilensteine“:
    • 1. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika 1776
    • 2. Erklärung der Menschenrechte 1789 (Frankreich)
  • „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ der UN von 1948 – Inhalt und Verknüpfung mit dem Grundgesetz der BRD • Exkurs: „Vor dem Gesetz“ von Franz Kafka
  • Umsetzung und Problembereiche – weltweit

In den Warenkorb

€ 22,99
Material-Nr.: 73157

Empfehlungen zu "Menschenrechte - Arbeitsmaterialien"

Spinner big
Spinner big