Trialog der Religionen - Stationenlernen

Stationenarbeit zu Judentum, Christentum und Islam

Blick ins Material

Trialog der Religionen - Stationenlernen

Stationenarbeit zu Judentum, Christentum und Islam

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
96 Seiten (42,5 MB)
Verlag:
Persen
Autor:
Lück, Eckhard / Ziegler, Olga
Auflage:
1 (2013)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-9
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

„Trialogisches Lernen“ ist die „Bezeichnung für ein Konzept interreligiösen und interkulturellen Lernens, bei dem Judentum, Christentum und Islam in ein konstruktives Gespräch gebracht werden sollen, das auf Verstehen, Respekt und Wertschätzung zielt “1. Das Gemeinsame und damit Verbindende – Abraham als Stammvater aller drei Religionen – steht dabei im Vordergrund und sensibilisiert damit die Schülerinnen und Schüler für die positive Wahrnehmung der gemeinsamen „Wurzel“.

Das Stationenlernen ermöglicht durch ihr multiperspektivisches Vorgehen ein gleichberechtigtes Nebeneinander aller drei abrahamitischen Religionen. Dabei sind die Inhalte so konzipiert, dass die Bezüge zu den Lebenswelten von Schülerinnen und Schülern problemlos hergestellt werden können und dadurch der geforderte Kompetenzzuwachs in mehreren Inhaltsfeldern sowie Kompetenzbereichen erreicht werden kann.

Inhaltsverzeichnis:
  • Station 1: Die drei monotheistischen Religionen
  • Station 2: Warum beten Menschen?
  • Station 3: „Heute schon Schwein gehabt?“ – Was wir essen und wie wir fasten
  • Station 4: Drei durch eins ist drei
  • Station 5: Wie wird man was? – Die Zugehörigkeit zu den drei abrahamitischen Religionen
  • Station 6: Bei uns ist es aber so
  • Station 7: Religiöse Feste im Leben der Kinder und Jugendlichen
  • Station 8: Party mit Hindernissen
  • Station 9: Kreuz und quer – Noch mehr „Stoff“ zu den abrahamitischen Religionen
  • Station 10: Das Jenseits

Bildungsstandards für das trialogische Lernen

In der wissenschaftlichen Aufbereitung der Bildungsstandards für das trialogische Lernen haben Clauss Peter Sajak und Ann-Kathrin Muth Pionierarbeit geleistet und folgende fünf Kompetenzbereiche des trialogischen Lernens herausgearbeitet:
  • Die Relevanz erkennen
  • Den Dialog fördern
  • Den Anderen erkennen
  • Die eigene Identität weiterentwickeln 5) Über die Schule hinaus wirken

Inhalt der Zusatzmaterialien:

Audio-Dateien:
  • Track 1: Sma Israel /Hebräisch
  • Track 2: deutsche Übersetzung des Sma Israel
  • Track 3: Paterhämon/Griechisch
  • Track 4: Vaterunser
  • Track 5: Allahu akbar/Arabisch
  • Track 6: Deutsche Übersetzung des Allahu akbar
  • Track 7: Denn du bist, was du isst
  • Track 8. Erzählung: Eine Freundesgeschichte
  • Track 9: Über den Tellerrand blicken / Esstypen
PDF-Dateien:
  • Laufzettel in Farbe
  • Station 1: Spielkarten
  • Station 3: Abbildungen der Lebensmittel in Farbe
  • Station 8: Spielkarten
  • Station 9: Diagramme in Farbe
  • Station 10: Fotos in Farbe
  • Auswertung Stationenarbeit

In den Warenkorb

€ 22,99
Material-Nr.: 73118

Empfehlungen zu "Trialog der Religionen - Stationenlernen"

Spinner big
Spinner big