40 x Gedichte analysieren in Stundenbildern 5-6

Komplettpaket mit Lehrerhinweisen, Unterrichtsverlauf und Lösungen zu jedem Gedicht

Blick ins Material

40 x Gedichte analysieren in Stundenbildern 5-6

Komplettpaket mit Lehrerhinweisen, Unterrichtsverlauf und Lösungen zu jedem Gedicht

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
86 Seiten (5,5 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Schäfer, Stefan
Auflage:
1 (2018)
Fächer:
Deutsch
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium
Die Unterrichtseinheit enthält 40 Arbeitsblätter zum Umgang mit Gedichten in vier Rubriken:
  • Form von Gedichten: Im Mittelpunkt stehen Einzelaspekte der Beschreibung, wie sie gewöhnlich für Gedichtinterpretationen wichtig sind (Klanggestalt, Bildlichkeit, Sprechsituation, …).
  • Arten von Gedichten: Fokussiert werden etablierte Gedichtgenres, wie sie in den Klassen 5 und 6 meist inhaltlich-thematisch (Erzählgedichte, Bildgedichte, …) etabliert sind.
  • Themen in Gedichten: Aufgeführt sind Gedichte, die vorrangig wegen ihres Themas zur Behandlung vorgeschlagen werden und wie sie als thematische Genres ebenfalls oft etabliert sind (Naturgedichte, Tiergedichte, …).
  • Umgang mit Gedichten: Behandelt bzw. angesprochen werden Zugangsmöglichkeiten zu Gedichten, die über das einfache Lesen hinausgehen und – im Idealfall – zum besseren Verständnis des jeweiligen Gedichttextes beitragen.

Zu allen Arbeitsblättern gibt es Lehrerhinweise. Diese sind stets gleich aufgebaut. In den Sachinformationen finden sich Hinweise zum Gedicht (u. a. Entstehungsjahr), zum Autor (sofern nicht angenommen werden kann, dass er ohnehin bekannt ist) sowie, je nach Bedarf, weitere Kontextinformationen (z. B. zu einem Genre). Es wird sodann ein möglicher Unterrichtsablauf vorgestellt, der außer den Lösungen zu den Aufgaben auch Hinweise zur Didaktik sowie oft auch weiterführende Hinweise enthält, die auf ergänzende Bearbeitungsmöglichkeiten (gelegentlich auch fächerübergreifend) aufmerksam machen.

Die Lehrplanrelevanz war denn auch wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Gedichte. Ein weiteres wichtiges Kriterium war die Qualität der Texte sowie deren Unbekanntheit. In der Schule werden ja oft dieselben Gedichte in den Lyrikkapiteln der Lehrbücher abgedruckt und entsprechend behandelt.

Inhaltsverzeichnis:

Formen von Gedichten:
  • Arbeitsblatt 1: Was Gedichte sind: Theodor
  • Arbeitsblatt 2: : Verse und Strophen: Arno Holz: Die Diele knackt / Georg Heym: April
  • Arbeitsblatt 3: Reime untersuchen: Paul Maar: Irgendwo in der Welt
  • Arbeitsblatt 4: Reime finden: Johann Wolfgang von Goethe: Schneidercourage
  • Arbeitsblatt 5: Reimfolgen untersuchen: Paula und Richard Dehmel: Die Schaukel / Heinrich Seidel: Die Schaukel
  • Arbeitsblatt 6: Rhythmus wahrnehmen: Josef Guggenmos: Sieben kecke Schnirkelschnecken
  • Arbeitsblatt 7: Taktarten unterscheiden: Clemens Brentano: Wiegenlied / Matthias Claudius: Abendlied
  • Arbeitsblatt 8: Besonderheiten des Wortgebrauchs beschreiben
  • Theodor Fontane: Mittag
  • Arbeitsblatt 9: Sprachliche Bilder verstehen
  • Georg Britting: Feuerwoge jeder Hügel
  • Arbeitsblatt 10: Sprecher und Adressat erkennen: Irmela Brender: Wir
  • Arbeitsblatt 11: Eine lyrische Situation beschreiben: Eugen Roth: Das Sprungbrett
Arten von Gedichten:
  • Arbeitsblatt 12: Fabelgedicht: Johann Wilhelm Ludwig Gleim: Der Löwe. Der Fuchs
  • Arbeitsblatt 13: Scherzgedicht: Johannes Trojan: Mein Regenschirm
  • Arbeitsblatt 14: Erzählgedicht: Wilhelm Busch: Max und Moritz. Erster Streich / Wilhelm Busch: Max und Moritz. Vorwort
  • Arbeitsblatt 15: Märchengedicht: Franz Grillparzer: Märchen
  • Arbeitsblatt 16: Lügengeschichte: Ernst Moritz Arndt: Das Lügenmärchen
  • Arbeitsblatt 17: Lehrgedicht: Josef Guggenmos: Wie viel ist ein Glas Honig wert?
  • Arbeitsblatt 18: Nonsensgedicht: Fred Endrikat: Die Wühlmaus
  • Arbeitsblatt 19: Sprachspiele und Bildgedichte: Christian Morgenstern: Gruselett / Kurt Schwitters: Das i-Gedicht
  • Arbeitsblatt 20: Ein Bildgedicht beschreiben: Wolfgang Buschmann: Steht ein großer Bär vorm Haus
  • Arbeitsblatt 21: Haikus untersuchen und schreiben: Christa Beau: SMS / Udo Wenzel: Sonnenuntergang / Bernd Haupeltshofer: u-bahn
Themen in Gedichten:
  • Arbeitsblatt 22: Ich: Lena Wiesbauer: Ich bin ich
  • Arbeitsblatt 23: Ich und die anderen: Günter Kunert: Leute
  • Arbeitsblatt 24: Gedankenspiele: Christian Morgenstern: Auf dem Fliegenplaneten
  • Arbeitsblatt 25: Tiere I: Ralf Thenior: Katzentraum
  • Arbeitsblatt 26: Tiere II: Johann Wolfgang von Goethe: Die Frösche
  • Arbeitsblatt 27: Tiere III: Bertolt Brecht: Tierverse
  • Arbeitsblatt 28: Tageszeiten: Joachim Ringelnatz: Morgenwonne
  • Arbeitsblatt 29: Alle Wetter / Justus Georg Schottelius: Donnerlied
  • Arbeitsblatt 30: Winterzeit: Peter Hacks: Der Winter
  • Arbeitsblatt 31: Medien: Matthias Duderstadt: Rat fürs Leben
Umgang mit Gedichten:
  • Arbeitsblatt 32: Mit Gedichten schmunzeln: Joachim Ringelnatz: Die Feder
  • Arbeitsblatt 33: : Mit Sprache spielen I: Heinz Brand: Ente gut?
  • Arbeitsblatt 34: Mit Sprache spielen II: Rainer Wedler: der Strit
  • Arbeitsblatt 35: Mit Sprache spielen III: Josef Guggenmos: Buchstaben-Geschichte
  • Arbeitsblatt 36: : Zu Gedichten malen: Johann Gaudenz von Salis-Seewis: Herbstlied / August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Der Frühling ist ein Maler
  • Arbeitsblatt 37: Ein Gedicht vortragen: Heinrich Seidel: Vorlesen
  • Arbeitsblatt 38: Ein analoges Gedicht schreiben: Robert Gernhardt: Gudruns Luchs
  • Arbeitsblatt 39: Ein Parallelgedicht schreiben: Paul Maar: Halb so schlimm
  • Arbeitsblatt 40: Ein Gedicht auf sich beziehen: Ror Wolf: Rammer-und-Brecher-Sonett 4

In den Warenkorb

€ 21,10
Material-Nr.: 73096

Empfehlungen zu "40 x Gedichte analysieren in Stundenbildern 5-6"

Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196
Spinner big d3ce0a40deddd24056985fc295dd90cb618e12947ccb14586200ed04d3ad0196