Bodyweight-Training im Sportunterricht 8-13

Fit ohne Geräte mit sofort einsetzbaren Übungskarten für zwischendurch

Blick ins Material

Bodyweight-Training im Sportunterricht 8-13

Fit ohne Geräte mit sofort einsetzbaren Übungskarten für zwischendurch

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
112 Seiten (33,4 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Falkenberg, Ferdinand
Auflage:
1 (2018)
Fächer:
Sport
Klassen:
8-13
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Fitnesstraining ohne Geräte, auch Bodyweight-Training genannt, ist – wie so viele Fitnesstrends – aus den USA zu uns gekommen. Ursprünglich als Training für Elitesoldaten konzipiert, fand es mit der Zeit immer mehr Anhänger in der Bevölkerung.

Ein Grund ist sicherlich das veränderte Körperideal:

Nicht mehr der „aufgepumpte“ Bodybuilder, sondern der athletische, funktionale Körper ist derzeit das Maß der Dinge. Die abwechslungsreichen Übungen des Bodyweight-Trainings sind für den Sport und den Alltag und nicht nur für das Spiegelbild konzipiert.

Das vorliegende Kartenset enthält sowohl altbekannte Übungen, die wiederentdeckt und in ein neues Gewand gesteckt wurden, als auch neue Bewegungsabläufe, die so noch nicht bekannt sind. Alle Übungen sind praxiserprobt!

Bodyweight-Training kann im Grunde überall ausgeführt werden: Eine Fläche von ca. 2×2 Meter reicht im Extremfall aus, um sich körperlich zu verausgaben. Im Vergleich zum Gang in ein Fitnessstudio ist der zeitliche Aufwand beim Bodyweight-Training gering, zudem entfallen die vor allem bei Schülern stark ins Gewicht fallenden Kosten. All diese Gründe sprechen dafür, Bodyweight-Training auch im Sportunterricht durchzuführen – vor allem auch im Hinblick auf den Auftrag, die Schüler zum lebenslangen Sporttreiben zu befähigen und so bis ins hohe Alter ihre körperliche Leistungsfähigkeit und ihre Gesundheit durch regelmäßiges Sporttreiben zu erhalten.

In den Warenkorb

€ 23,70
Material-Nr.: 72934

Empfehlungen zu "Bodyweight-Training im Sportunterricht 8-13"

Animiertes Lade-Icon
Animiertes Lade-Icon