Stationenlernen Fische

Lernen an Stationen im Biologieunterricht

Blick ins Material

Stationenlernen Fische

Lernen an Stationen im Biologieunterricht

Typ:
Stationenlernen / Lernzirkel
Umfang:
79 Seiten (4,8 MB)
Verlag:
Auer
Autor:
Graf, Erwin
Auflage:
(2016)
Fächer:
Biologie
Klassen:
5-6
Schultyp:
Gymnasium, Hauptschule, Realschule

Die Schüler beschäftigen sich in Freiarbeit mit vielfältigen Aufgabenstellungen rund um das Thema Fische. Sie lernen, zielgerichtet zu experimentieren, sorgfältig zu protokollieren und Erkenntnisse systematisch abzuleiten. Inklusive Test zur Lernstandserfassung.

In diesem Stationentraining lernen die Schüler anhand von Arbeits- und Informationsblättern sowie einfachen, aber eindrucksvollen Versuchen die wichtigsten Inhalte rund um das Thema Fische kennen. An den einzelnen Stationen erarbeiten sie, welche Arten von Fischen es gibt, wie sie sich forbewegen, welche besonderen Organe sie enthalten und wie diese funktionieren (Kiemen, Schwimmblase, Seitenlinienorgan) sowie Fortpflanzung und Entwicklung. Zudem werden besondere Fischarten (Lachse und Haie) vertieft und das Nutzungsverhalten des Menschen kritisch beleuchtet.

Eigenverantwortliches Arbeiten, sorgfältiges Protokollieren und systematisches Ableiten von Erkenntnissen üben die Schüler dabei genauso wie konstruktives Zusammenarbeiten. So lässt sich mit wenig Aufwand das Thema Fische umfassend und spannend im Biologieunterricht behandeln.

Der Band enthält:
  • Kopiervorlagen für 18 Pflicht- und 4 Wahlstationen
  • Lehrerinfos zur Unterrichtsvorbereitung und -durchführung
  • einen Test zur Lernstandserfassung
  • ausführliche Lösungen

In den Warenkorb

€ 17,90
Material-Nr.: 72277

Empfehlungen zu "Stationenlernen Fische"

Spinner big
Spinner big