Die Urgemeinde und ihre Erfahrungen

Wie alles anfing: Die ersten Christen

Blick ins Material

Die Urgemeinde und ihre Erfahrungen

Wie alles anfing: Die ersten Christen

Typ:
Unterrichtseinheit
Umfang:
37 Seiten (1,9 MB)
Verlag:
Mediengruppe Oberfranken
Autor:
Wilkens, Annika
Auflage:
(2019)
Fächer:
Religion
Klassen:
7-13
Schultyp:
Gymnasium, Realschule

Die Urgemeinde und ihre Erfahrungen beschäftigt sich vor allem mit Lukas und den Texten der Apostelgeschichte. Anhand von Videoclips und kreativen Schreibaufgaben wiederholen die Schüler die Feste Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten.

Sie erfahren durch die Clips und Auszüge aus der Apostelgeschichte mehr vom Leben der ersten Christen. In einem Exkurs sehen die Schüler einen Videoausschnitt über den Heiligen Geist. Mithilfe eines Bibliodramas erarbeiten sich die Schüler in einer Gruppenarbeit weitere Texte aus der Apostelgeschichte.

Für die Lehrkraft liegt eine kurze Anleitung der Methode bei.

Kompetenzen und Unterrichtsinhalte: Die Schüler sollen
  • einen Zusammenhang erkennen zwischen dem Leben und Wirken Jesu und den ersten Christen
  • wissen, was an Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten geschehen ist,
  • die Begriffe „Christen“, „Gemeinde“, „Messias“, „Heiden“ kennen,
  • die Rolle des „heiligen Geistes“ in der frühen Gemeinde verstehen,
  • das Buch Apostelgeschichte und den Autor Lukas kennen,
  • wissen, wie das Leben in der Urgemeinde aussah,
  • Teile aus der Apostelgeschichte bis Kapitel 5 kennen.

In den Warenkorb

€ 12,50
Material-Nr.: 72234

Empfehlungen zu "Die Urgemeinde und ihre Erfahrungen"

Spinner big
Spinner big